PINASCO 215ccm Überarbeiten????

HI,

Ich würde mal gern wissen ob es nötig ist am Pinasco 215ccm was zu verändern. Ich mein, beim Malossi ist es ja wohl klar, dass man die Überströme Fräsen muss und den Kolben bearbeiten muss. Ist es nötig das selbe mein Pinaco zu machen? Ich hatte mich eigentlich schon dazu durchgerungen den Malossi mit SIP-Performance und 30er Vergaser zu kaufen, bin dann aber doch nachdenklich geworden, was die haltbarkeit angeht. Und darum hab ich angefangen über den Pinaco, mit Langhubwelle, 28er Vergaser und SIP-Performance nachzudenken.

Was meint ihr was besser ist, wenn ich eher auf Alltagstauglichkeit aus bin?

Gruss, euer Mari.[:dance1:]

wobei das spannungsfrei montieren aber nicht am montieren selber liegt, denn da kann man beim besten willen nicht wirklich aus, sondern eher an der passgenauigkeit!

so sieht`s nämlich aus!

Kann mir keiner helfen?

…Hat ausser Philipp keiner mehr erfahrungen mit dem Pinasco Zylinder gemacht???

MARI

Pinasco Lang hubwelle

und 30 er vergaser !!!

Auspuff wäre ein Tuffspeed gut.

Ewig haltbar !!!

Ev. noch Hp 4

Mfg[:D]

die hp4 geschicht ist glaube ich durch (siehe älteren topic)
als schwungmassen minimum ein px 125er lüra…

[:bounce:] [:bounce:] [:nuke:]

Hi Mari
Ich würde sagen der Pinasco mit Langhubwelle
ist genau das richtige für dich!!!
ABER mit der SIP-Performance währe ich
vorsichtig!!! Ich kenne zwei Leute die die
SIP-Performance (Edelstahl) fahren und sie nie wieder
kaufen würden, weil sie ständig einreißt(Edelstahl
ist ein sehr hartes Material und unter der Hitze
bekommt es Spannungen und Reißt). Der eine
hat ihn schon 4 mal zum schweißen gebracht und der
andere 3 mal. Ich will jetzt hir die Performance nicht
schlecht machen,(ein sehr guter Auspuff) aber ich würde
mir doch lieber einen RZ Evo 2000 oder einen Taffspeed
MK4 kaufen.(der hat sogar ein TÜV-Gutachten)

Die Performance halten sehr gut, solange man diese spannungsfrei montiert. Unsere halten schon seit 3 Jahre und wurden noch nie nachgeschweißt! 99% der Risse stammen vom verspannten Montieren!

Viele Grüße,

Markus[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

stimmt an der montage kann es ja wirklich nicht liegen…(denn nach dem 1.schweissen hattet ihr(SIP)mir die tüte montiert…)

stefan![:)]

Hallo Mari,
alltagstauglich sind wohl beide, es kommt wohl eher darauf an wie Du unterwegs sein möchtetst.
Also Leistung aus Drehzahl oder mit etwas mehr drehmoment als org…

Der Pinasco ist eigentlich nichts anderes als ein Alu gewordener orginal Zylinder.
PM-Evo paßt gut dazu.

Der Malossi wohl eher der Drehzahlmacher mit weniger Druck untenrum aber oben dafür drehmichweg.
Hier ist der JL/SIP EVO/PERFORMANCE die bessere wahl.

Was soll denn dein Motörchen können??

Also,
Mir ist einfach die Alltagstauglichkeit wichtig. Ausserdem soll er 100% Vollgasfest sein.
Mir ist die Beschleunigung auch wichtiger als die Höchstgeschwindigkeit.

Ich hab noch ne Frage zu den Überströmer: Wenn ich die Überströmer im Motorgehäuse angleiche, auf Malossi, kann ich dann noch einen Orig. Zylinder fahren??

Danke Mari.

hi mari

ich fahre schon seit einiger zeit nen malossi zylinder mit 30er gaser langhub und performance tüte allerdings auch nen 120reifen und nen kurzen 4.(und 21 zähne cosa kulu)

probleme hatte ich im alltag noch nie ausser mit der tüte die auch schon 4mal beim schweisen hatte…

untenrum wirst du viel freude haben mit der konstulation aber auch jenseits der 135…(ein freund fährt mit seinem auto 141 auf der autobahn mir hinterher)

ich hatte mir auch nen pinasco zylinder überlegt aber ich bin wohl zu faul die gut laufende kiste wieder zu zerlegen…

naja ein frohes fest an alle rollerfahrer und eine unfallfreie saison2002 vieleicht sieht man sich ja mal…

[email protected]

[:)]

Warum nimmst du keinen polini zylinder?
Soll auch nicht so schlecht sein.
Mfg:[:dance1:] [:dance1:] [:roll:]
THE JESSMAN