Pinasco 215 mit Langhubwelle

Hallo Leute,

ich habe mir eine P200E Baujahr 1981 restauriert.

Da dabei sowieso einiges an Geld wegging, habe ich mir auch gleich den Pinasco 215 zugelegt.
http://www.sip-scootershop.com/Products/81110000/Rennzylinder+PINASCO+215ccm.aspx

Dazu ist diese Langhubwelle eingebaut:
http://www.sip-scootershop.com/Products/45021000/Langhubwelle+MECEUR+Vespa+PX.aspx

Beides ist wie gekauft eingebaut. Dazu habe ich diese Fussdichtung mit Ausschnitt für den org. Überstrom verwendet:
http://www.sip-scootershop.com/Products/90781000/Dichtung+Zylinderfu+PX200.aspx

Als Bedüsung ist bisher folgendes am besten gelaufen: 160 HKD BE5 130 HD und Nebendüse 55/100 (1,82) in original SI 24 mit Luftfilter mit Löchern über den Düsen. Ebenso ist der org. Auspuff dran.

Die Zündung ist auf 21° eingestellt.

So richtig gut ist dies Sache aber noch nicht. Der Motor kommt nicht über 85 Km und beim Gas-wegnehmen in Fahrt habe ich neuerdings einen ruckeligen Motor (ich glaube das sind Fehlzündungen)

Frage vorweg: Ist es sinnvoller die Fußdichtung wegzunehmen und statt dess eine Kopfdichtung zu verwenden? Wenn ja, würde ich gerne wissen welche ich nehmen kann, da ich hier keine passende Dichtung finden konnte.

Gruß Jens

Langlöcher mach ich standartmäßig rein. Leider macht mein Pinasco grad zicken und ist zerlegt :(

Frisst Zündkerzen. Mach ich ne neue rein läuft er ganz passabel. Nach 100-200km läuft der Motor sehr rauh. Drehzahlmesser spinnt bei hohen Drehzahlen. Das deutet auf defekte Zündung hin (Pickup). Ich werd morgen mal ne ander ZGP montieren und dann noch CDI, Zündkabel und Kerzenstecker und Kerze tauschen. Wär doch gelacht wenn das bis 1.Mai nicht klappt. Sonst muss ich mit meinem Minderleistungs Malossi fahren.

Moin Okoshi,

Die BE3 hatte ich vorher schon drin. Da ist mir das Ding beim Gasgeben fast immer ein wenig verschluckt. Das war mit der BE5 und 6 nicht mehr.

Der Luftfilter hat schon Löcher über den Düsen.

Wie groß sollte denn Deiner Meinung die Bohrung von der Schwimmerkammer zur HD sein?

Der dritte Gang geht bei mir aber locker auf fast 80 KM

 

Gruß Jens

 

Ne 125er hab ich auch drin, mit ner normalen gelippten Welle.Und heute festgestellt, das der Pinasco bei mir sehr empfindlich so um die 80 rum reagiert, wenn Löcher im Luffi sind und das trotz BE3 160.Jetzt fahr ich das Mischrohr mit Luffi ohne Löcher, denn BE4 190 ist zu mager.Nebendüse 52/140.Ist für mich nun das Optimum.[IMG]http://img261.imageshack.us/img261/3181/gsfwheeehafa4.gif[/IMG]

In die Tonne damit!![:@]

Man glaubt ja nicht was das für ein Scheiss ist!

Egal welche Zündeinstellung ich wähle 23°/21°/19°!

Immer habe ich nun beim Runtergehen von Vollgas auf 1/3 im Schiebebetrieb ein heftiges Poltern im Motor (An Fehlzündung glaube ich nicht). Aber zur Sicherheit hole ich mir noch ein neues Pickup.

Wenn das auch nicht besser wird, kommt der Quatsch in die Tonne und ich baue wieder die org. Kurbelwelle und Zylinder und Kolben ein.

[8o|]

Danke für die Info.

Ich habe mir nun den Malossi 210 inkl. Kopf bestellt.

Auf zu neuen Taten.[H]

Uuuh, du machst mir Angst, da hab ich ja mit meinem gesteckten Pinasco überhaupt keine Chance.Drück dir aber die Daumen, das das klappt.

Kumpel von mir hats auch auf 2 mm aufgebohrt.Dann zwei Tage gefahren und sich dann nen 30er Mikuni geholt.Der ist jetzt das Maß der Dinge, allerdings hat er nen 225er Malossi drauf.

Hallo Leute,

ich habe mal wieder was verändert.

Ich habe mir einen neuen SI24 Vergaser (o. Getrenntschmierung) zugelegt.

Den Kanal zur Hauptdüse habe ich auf 3 mm aufgebohrt. Mit der 125 HD klingt das alles ziemlich mager,
daher bin ich wieder auf die 130 HD umgestiegen.

Da bei mir das Ding aber immer noch nicht so richtig über 80 geht werd ich fuchsig.[:S]

Heute hab ich mal die Quetschkante geprüft. Mit der 1,5 mm Kopfdichtung wird hier nichts gequetscht.

Nun hab ich alle Dichtungen rausgenommen. Nun messe ich freundliche 2 mm. ich glaube das ist besser.
Spricht hierbei was gegen die Zündung 23° vot?

Gruß Jens

 

Hi Leute,

ist ja ganz toll die Sache mit der Zündung. Da Der Motor aber auch 18° beim Gaswegnehmen knallt wie blöd werde ich morgen den orginal 200er Zylinder und Kolben wieder aufstecken.

Hab mir dafür neue Kolbenringe und die 1,5 mm Kopfdichtung geholt.

Dann hab ich halt wieder nur 198 ccm. Aber mit dem Pinasco bin ich nun durch und hab kein Bock mehr drauf. Der ist wohl bald bei Ebay drin. Vielleicht investiere ich nochmal in einen 210 Malle.

Schade ums Geld!

Aber egal, ist eh bald nichts mehr Wert.
Ein richtig rund laufender Motor aber um so mehr.

Jens[:P]

Schade das es bei dir nicht funktioniert. Haste denn mal die komplette Zündung getauscht?

Was spricht den gegen den mit Malossi-Kopf?

[quote user="LaRocca"]

hi ...

 

also 21 grad geht auf jedefall auch da hste dann in etwa 1 ps  mehr anliegen

 

jedoch ist mit 18 grad die geschichte wesentlich haltbarer !!

[/quote]

Nochmal die Frage: Welche Welle: Langhub oder 57mm? Und wie sieht denn der Rest vom Setup aus?

Mit nem 2 - 2,5mm Bohrer aufbohren.

als ich hab die info mit den 18 Grad vom Pinasco mechaniker höchstpersönlich bekommen

und fahre gut damit ...

 

nur so um euch ein bisschen durcheinander zu bringen [:D]

Danke für den Hinweis,

werde ich machen. Bis dann.

 

Jens

 

Was hat er denn?

Ich habe heute die Zündung auf 18° eingestellt.

Ich hab jetzt den Eindruck, dass der Motor höher dreht, aber dafür an Druck im unterem Bereich verloren hat.

Der 2te geht locker bis 60. Ausgefahren habe ich diese Einstellung aber noch nicht.

Bei den Düsen bleib ich bei 160 BE5 130.

Alles andere habe ich getestet. Ist Müll bei mir.

Nun ist bei mir aber auch das Klacken und Ruckeln beim Gas-wegnehmen weg.

Ich werde das mal so testen.

Gruß Jens

Ich würde sie drin lassen.Mein Traum ist ne gelippte Langhubwelle.