Pick Up anstelle von Unterbrecher

Hi zusammen,

habe gehört, dass man den Unterbrecher gegen nen Pick Up austauschen kann.
Ich habe jetzt vor bei meiner V50 Spezial (Zündplatte 12V, 5 Spulen, 3 Kabel) den Unterbrecher gegen nen Pick Up auszutauschen und die Zündspule gegen nen CDI, um so auf eine elektronische Zündung umzustellen.
Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Habe gehört, das es funktionieren soll und man auch das original Lüfterrad verwenden kann.
Bin um jede Info dankbar.

Ciao,
André

mit dem pickup weiß ich nicht genau ,habe aber das lüfterrad auch auf meiner pk zündung gefahren

wenns den kleinen durchmesser hat(mußte mal messen, ob der mit pk zündung übereinstimmt)

wenn es das megaschwere spezial lüfterrad ist 

ist es dieses ???

Deswegen hab ich ja extra hinzugefügt, das ich nicht geschmiert habe.Du schreibst, das die Züge seit 3 Jahren nicht mehr gerissen sind.Wie lange halten die denn sonst ohne Teflon bei dir üblicher Weise?

ertmal ist sparen angesagt. mal im januar schauen, was vom weihnachtsgeld noch über ist ;-)

oder will mir hier jemand ne freude machen und mit ein hp mit kleinem konus schenken?

man kann ja mal fragen, oder ;-)

ach, der nils ist auch noch hier aktiv, das freut mich.

war ein jahr nicht mehr im forum aktiv, da wir ein haus gebaut haben und das sehr viel zeit beansprucht hat!!!
klar, werde den zzp natürlich abblitzen und genau einstellen.

Freu mich jetzt schon auf die erste testfahrt, aber vorher muss ich noch eine große hürde überwinden.
nämlich die blöden schaltzüge richtig befestigen und einstellen. das ist für mich jedesmal der graus!!!
beim letzten mal hab ich das in ner werkstatt machen lassen, da ich irgendwann keine geduld mehr hatte [:@]

Die Zange ist ja ne Klasse Idee.[Y] Werde ich mir zulegen, die sollte mein Fahrradladen doch auch haben-Bei den Teflonzügen habe ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht: Am Anfang lief alles geschmeidig, aber nach ner Weile war Dreck im Kupplungszug und da gings dann erst schwer und dann nicht mehr.Ich habe sie nicht geschmiert und da sie etwas teurer sind, habe ich jetzt die einfachen wieder drin.

klar, hab markierungen dran und da die zgp ja ne kontaktzündung "war", müsste sie dann auch auf 19°v.O.T. eingestellt sein.

werde morgen ein blitzdings [;)] bekommen und dann die zündung richtig einstellen, fass die markierung nicht passen sollte!!!

Vergiss nicht den ZZP. anders als bei der Kontaktanlage einzustellen

da die Ducati-CDI ne automatische ZZP-Verstellung um 4 Grad hat,müsstest den genau

bei 17 Grtad Vorm O.T. statisch (im Leerlauf abblitzen) einstellen.

Gruss - The Obba.

Kurze Frage...

hast am Porad & Gehäuse ne ZZP-Markierung?

Wenn ja...mit 19 (Kontaktzündung) oder 17 (CDI) Grad?

Ansonsten könnt ich Dir ne Anleitung geben.

Abblitzen geht ja nur damit.

so zu info:

ich habe den pichup einfach anstelle des unterbrechers eingebaut.

musste dazu das blechpaket der zgp ein wenig modifizieren (im vorhandenen loch ein gewinde für die befestigungsschraube schneiden). dann kabel angelötet.
dann habe ich noch die erregerspule ausgetauscht. es wird die der pk benötigt!!!
alles an den cdi (hab ich anstelle der zündspule eingebaut) angeschlossen.
altes lüfterrad drauf und siehe da, es funzt!!!

hab jetzt für alles ca. 45-50€ ausgegeben. ist doch ein guter preis für ne elektronische zündung!!!
kann es jedem nur empfehlen.

[quote user="Schwidi"]

Deswegen hab ich ja extra hinzugefügt, das ich nicht geschmiert habe.Du schreibst, das die Züge seit 3 Jahren nicht mehr gerissen sind.Wie lange halten die denn sonst ohne Teflon bei dir üblicher Weise?

[/quote]

 

Ooch..davor ist mir der Gaszug in schöner Regelmässigkeit so 2 X im

Jahr durcherissen...grad,wenn ichs nich brauchen konnt.

 

wg dem pickup nochmal

 

das geht soviel ich weis (für die V50) mit dem Lürad der Spezial da dort eine unterbrechung drin ist

kannst jetzt nicht genau erklären und n bild hab ich leider auch nicht zur hand :-(

ich sagte ja schon, dass es mit dem alten schweren lüfterrad funzt!!!
der funke springt wunderbar über. muss den motor halt nur wieder einbauen, bis ich ihn testen kann.
der zzp muss dann auch noch korrekt geblitzt und eingestellt werden.

zur zange:
hey nils, das ist ein super tipp!!! ich hab heute direkt nen kumpel angerufen, der kann mir evtl. eine leihweise besorgen.
ansonsten werde ich mir eine in der bucht kaufen. kostet nicht die welt.

bin schon ganz heiß, aber werde frühestens zum we fertig.
motor muss noch rein; alle züge einstellen und der tank muss auch noch ein paar tage trocknen, da ich ihn gerade innen versiegelt hab.

jepp ,die platte ist größervon px

aber wenn sowieso ne andere zündung drauf machst ,warum den nicht auch gleich ne leichteres lüfterrad??

das ist glaube ich das schwerste, das es gibt,..........des olte v50

Ja..der Nils...ist mal wieder nach langer Pause aktiv.

 

Tipp 2 (und 3)

zieh Teflon-Bowdenzughüllen ein

giebts billig im Fahrradladen

Mit so ner Bowdenzug Spannzange kannst leicht den Nippel befestigen

und hast die nötige Spannung auf dem Zug.

[View:http://www.toma-versand.com/products/Fahrrad-Teile/Werkzeug-Montage-Wartung/Montagewerkzeug/Contec-Bowdenzugzange.html]

 

[quote user="Schwidi"]

Die Zange ist ja ne Klasse Idee.Yes Werde ich mir zulegen, die sollte mein Fahrradladen doch auch haben-Bei den Teflonzügen habe ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht: Am Anfang lief alles geschmeidig, aber nach ner Weile war Dreck im Kupplungszug und da gings dann erst schwer und dann nicht mehr.Ich habe sie nicht geschmiert und da sie etwas teurer sind, habe ich jetzt die einfachen wieder drin.

[/quote]

Moin...

Teflonzüge darf man ja auch garnich mit mineralischem Öl schmieren,dann quellen die auf,

das Drahtseil klemmt.Siliconöl ist da angesagt.Gegen Verschmutzen giebts doch diese

Gummitüllen auch im Veloshop.Auch diese Endkappen sollt man

unbedingt über die Zughülle schieben.

Hatt "Freundin Vespchen klein" vor 3 Jahren nen Teflonzug fürs Gas spendiert

seit dem ist der nimmer gerissen.

 

Hast du mir mein Lüfterrad geklaut? ;-)

genau das habe ich auch. ist ja super, wenn das damit funktioniert. habe auch den kleinen konus.
ich werde mir wahrscheinlich ne pk-zündung besorgen, das ist sicherer als ein umbau-experiment!!!
würde eigentlich ne px-zündplatte auch funzen oder sitzt der pick up dort an ner anderen stelle?
vielleicht ist die ganze platte auch evtl. größer?