Passt Kontaktzündung in 150er LML PX Membran-Motorgehäuse?

Hallo zusammen,
ich möchte das P 125-150X Motorgehäuse von LML mit Membraneinlass (z.B. SIP Nr. 78201000) in meiner P150X Bj. 1980 verbauen.
Weiss jemand von Euch, ob hier die originale Ducati-Kontaktzündung der P150X passt, oder ist das Gehäuse nur für kontaktlose Zündungen passend?
Gruß Zabaione

Was ist denn da kaputt? Drehschieber dann. Gibt auch Pinasco Gehäuse. Hätte man da nicht einen gebrauchten Motor nehmen können? E-Zündung gibt es auch gebraucht für kleines Geld.

Hast recht,

zuerst mach ich mal den Motor auf und schaue nach was da kaputt ist. 

 

Zabaione 

 

Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.

Ich möchte aus Kostengründen zunächst die von mir revidierte Kontaktzündung einbauen.

Mir geht es nur darum, ob die Kontaktzündung ohne Modifikationen reinpasst.

Was meint Ihr, soll ich dann lieber das Drehschieber-Motorgehäuse nehmen?

Von LML gibt es ja eins, quasi als Ersatz für das Original P150X-Gehäuse.

(Der Vorbesitzer der PX hat das Gehäuse kaputtgefräst, darum brauche ich Ersatz.

 

Gruß, Zabaione

 

 

 

 

Das passt meiner Meinung nach, aber warum rüstet die Kiste nicht gleich auf E-Zündung um ? Ist doch kein Hexenwerk.

Polrad und Zündung sollten passen ... aber ich würde das auch lieber eine E-Zündung verbauen !