Passgenauigkeit SIP Krümmer

Wie ist denn die Passgenauigkeit der SIP Krümmer für den Pia Maxi Motor? Habe mal gelesen, dass die Dinger mit mehreren Dichtungen unterlegt werden müssen, so dass sie wenigstens einigermaßen passen. Kann das jemand bestätigen oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht?

Habe ebenfalls den 34 mm SIP Krümmer am 180er Runner verbaut , ( 2012 ) , ja die Paßgenauigkeit da könnte man schon mal .......

Habe als Basis erst den Krümmer am Zylinder ordnungsgemäß befestigt , natürlich alles mit VA - Scheiben - Federringe - Muttern ... den Krümmer am Zylinder Anbauen bedarf es schon ein wenig Außdauer und Gefühl ....

Dann habe ich die beiden Befestigungslöcher am Pott in Langlöcher gefeilt und den Pott befestigt , jetzt habe ich festgestellt das immer noch einen Spalt zwischen Krümmerflansch und Pott ca 2-4 mm sind , habe jetzt die neuen Befestigungsschrauben - Scheiben - Federringe - Muttern , natürlich ebenfalls alles VA , angebracht , habe festgestellt das die Befestigungslöcher von Pottflansch und Krümmerflansch nicht ganz fluchten und bei einer Verschraubung der beiden Teile Spannung erzeugt wird ,  habe diese ( 4 Löcher ) Befestigungslöcher an Krümmerflansch und Pottflansch dann um 0,5 mm aufgebohrt und siehe da die Schrauben gingen einwandfrei ohne Verspannung durch ....

Habe dann noch festgestellt das die Unterlegscheiben am Krümmerflansch nicht Plan anliegen da die Schweißnähte von Krümmerflansch in die Scheibenfläche stören , also ran am Speck und diese Schweißnähte bis auf die erforderliche Fläche für die U-Scheibe weggefeilt ....

Jetzt wurde der verbleibende Spalt zwischen Krümmer und Pott mit Dichtungen ( auf Press ) ca. 3 Stück aufgefüllt und ordnungsgemäß verschraubt .

Habe jetzt ca. 2000 Km damit zurück gelegt und ist alles i.O.

Wer die Möglichkeit hat nimmt sich eine originale Krümmer Dichtung und Fräst sich aus AL ein Distanz Stück .

Trotz großem Zeitaufwand , der sich gelohnt hat wenn ich mir immer diesen alten Krümmer anschaue , würde ich den SIP Krümmer immer wieder verbauen.

runneropa

 

Ich würde eher die Löcher ausfeilen, bevor ich zu dicke Dichtungen unterlege.

Hi,

 

der Krümmer ist ein super Teil.

Allerdings muss man auch mal die Fertigungskunst der an den Originalteilen( Halter am Auspufftopf) angebrachten Schweißnähte berücksichtigen.

Hier ist oft nicht alles so wie es sein sollte. Wenn es dann an manchen Modellen noch zu einem etwas leicht auf den Stehbolzen verdrehten Zylinder kommt. Dann kann das der Beste Krümmer nicht mehr ausgleichen.

 

Drum immer ALLE AUSPUFFSCHRAUBEN lösen und nicht nur den Krümmer tauschen. Und evtl Langlöcher feilen. Wobei man aber schon sagen kann, dass 99% der Krümmer problemlos passen.

 

Einzelfälle gibts halt immer!

 

Grüße

 

 

 

 

Ja aber trotzdem: Laut SIP-Beschreibung optimale Passform. Was ich nicht verstehe: Durchweg gute Bewertungen für den Krümmer, habe aber schon öfters gehört das das Ding nicht passt.

Kann ich bestätigen. Ist ungenau gearbeitet, habe ihn bei meiner Typhoon 125 montiert, musste 2 Dichtuntungen verwenden und hab mir eine Dichtung zusätzlich aus Alu selbst gebaut. Also dass der Krümmer bei mir passte musste ich ungefähr 5mm  ausgleichen, aber dafür rostet er nicht!! 

Ich schätze es würde auch funtionieren wenn du die Löcher deines Auspuffs etwas ausfeilst auf Langlöcher dann müsste es mit 2 Dichtungen auch gehen.Denn dass schlimmste ist wenn der Auspuff und Krümmer auf Spannung ist, Defekte sind vorprogrammiert.

PS: Wenn du deinen Auslass nicht auf den Krümmer erweiterst hat er überhaupt keinen Sinn!

Jo, das mit dem Erweitern ist klar. Aber es gibt ja auch den 34mm Krümmer, aber der wird dann wohl auch nicht besser passen...