Papiere für ital. V50?

Ich habe eine V50 aus Italien, runder Lenker ca. Baujahr 1969.
Dazu auch die italienischen Papiere.
Weiß jemand ob ich das Fahrzeug jetzt tüven muss oder ob dank Europa und so die italienischen Papiere ausreichen?`
Dann würde ich mir nämlich nur ein Versicherungskennzeichen holen.
Tacho und Bremslicht hat das Ding auch nicht, aber das wäre doch eine Sünde das nachzurüsten, oder??

Hallo,

da musst du deine Papiere als verloren melden, und dann bei Piaggio neue (deutsche) beantragen. Kostet 25 Mark (13 Euro?) und ein paar Gebühren. Die ital. BE kannst du dir ja dann in die Glasvitrine legen (habe ich auch so gemacht [:rotate:] ). Wie das genau alles geht, siehst du bei www.gs4.de in der Vespa FAQ.
Tacho ist in D vorgeschrieben, hatte aber auf meiner ital. 50N auch nur den Blinddeckel, bei 5 (!) Polizeikontrollen haben sie das nie bemängelt (obwohl: da wäre auf der mängelkarte auch nicht mehr genug platz für gewesen [:D] ). Bremslicht ist egal.

MfG Manuel

Smallframes sind die geilsten Roller!