p 200 GEHT NICHT MEHR AUS !!!!

HI, wer kennt dieses problem? meine vespa geht wunderbar an aber läuft ziemlich schnell in hohe drehzahl und dann so hoch dass ich den zündschlüssel umdrehen will damit der motor nicht platzt aber das geht kurz nicht. kann schlüssel drehen wie ich will und vespa dreht trotzdem noch ca 10 sek. weiter.erst dann reagiert der schlüssel und die vespa geht aus. WAS GEHT? p 200 im originalzustand… gruss und dank, luke [I)]

WOW. das ist mal n tip. klingt irgendwie logisch. so kann ich die dichtheit meines motors checken. richtig? simmerringe? danke für deinen ausergewöhnlichen tip… GRUSS

Vorstellbar, daß sich der Siri erst bei Wärme anfängt aufzulösen bzw. undicht wird.

Also:

Polrad ab und gucken ob da die Siffe drunter hängt. Wenn ja ist der Lima-Siri im Eimer.

Getriebeöl raus und mal gucken obs nach Sprit riecht => Kulu-Siri im Eimer.

Wenn beides nix, dann neue Gaserdichtungen vorsichtig einbauen. Gaser nicht zu sehr festballern, die verziehen sich gerne mal und werden dann nie mehr richtig dicht…

Chili
P.S. Vergiss das mal mit dem rauchen. Falschluft ist nicht gleich Rauch. Warum auch, wenn sie z.B. am Kopf Nebenluft zieht, dreht sie zwar hoch, weil mehr Luft, raucht aber gar nicht…

also das die huddel hoch dreht wie die sau kann ich mir nur mit falschluft erklären aber warum sie dann nicht ausgehen will weiß ich nicht .
vielleicht nur ein dummer zufall das die beiden symptome gleichzeitig sind. zündschloss hat vielleicht noch ein wackelkontakt.

damit überprüfst du die dichtigkeit des kulusiris! wenn ich mir das selbst ausgedacht hätte, hätt ich schon patent drauf angemeldet… [:D] limasiri siehste ja ob der ölt, wenn du das polrad abnimmst!

was ist mitm limaring?

Original von blechheizer: mach ma folgendes: zündkerze rausdrehen, kolben ganz nach unten drücken, öleinlassschraube vom getriebe die rausdrehen, luftballon aufpusten und über den auspuff stülpen, luft ablassen und gleichzeitig ein feuerzeug ans ölloch halten, nicht zu nah, sonst fängt das öl an zu brennen... ;D und wenn die flamme irgendwie flackert oder gar ausgepustet wird kannste den motor schonmal ausbauen, neu abdichten, siris neu, lager wenn nötig auch...have fun

is wohl n simmerring hin… [:(] kann viel arbeit bedeuten…

nehm mal die kaskade ab und check die grünen kabek am zündschloss… und die beiden grünen kabel an der zündbox. vieleicht hat da eins einen wackelkontakt oder is leicht rostig oder so.

vieleicht alles mal mit kontaktspray bearbeiten.

DANKE DANKE, also hab das mit dem ballon ausprobiert und kolben runter ( unterste stellung ) , kerze wieder rein ballon aufgesteckt ( auspuff )und ölschraube ( geöffnet )angefeuert. KEINE REAKTION DER FLAMME. ist nur seltsam dass mein baby die ersten 2 min. rund läuft dann erst die drehzahl probleme kommen…[:dance2:] sonnigen sommer

keine ahnung. wie check ich das? motor raucht mal nicht…

das schloss ist sicher ganz und in ordnung. vespa dreht dann ganz normal wenn ich ein wenig shoke ziehe. dann dreht die richtig mit power hoch. vergaser ist geputzt und neu abgedichtet. hd ist 120. beim simmerring wäre doch der rauch blau aus dem auspuff oder? die raucht aber gleich null raus und hat auch richtig power. nur ohne shoke fehlt etwas der spritt und deswegen die hohe drehzahl ( glaube ich ). GRUSS

hi also wenn du eien selbst hoch drehenden motor hast
der wenn du etwas den chocke ziehst mit der drehzahl runter geht normal bereich dan hast du nen falsch lust zieher
das kann an dem simmeringn liegen oder an der gaser wannen bzw gaser dichtung liegen

tip würde den motor zerlegen viel arbeit die simmeriinge uns sämtlichle dichtunge wechsel wenn der ein mal auf ist
schalt kreuz gleich mit wenn es der kulu simmerring ist
bei der lima seite
musst du nur das polrad runter schraube in den ring drehen rausziehen neuen ein bauenaber vorsich keien dicht fläschen beschädigen
gelle

OK, dann check ich das alles mal ab. hast du eigentlich auch ahnung von polini zylinder? hab mir einen gekauft mit pinasco kopf. ist das was oder muss der bearbeitet werden? ( wie? ). sonnigen sommer, LUKE

mach ma folgendes: zündkerze rausdrehen, kolben ganz nach unten drücken, öleinlassschraube vom getriebe die rausdrehen, luftballon aufpusten und über den auspuff stülpen, luft ablassen und gleichzeitig ein feuerzeug ans ölloch halten, nicht zu nah, sonst fängt das öl an zu brennen… ;D und wenn die flamme irgendwie flackert oder gar ausgepustet wird kannste den motor schonmal ausbauen, neu abdichten, siris neu, lager wenn nötig auch…have fun

kerze hab ich natürlich wieder drin gehabt… DICHT!!! hat eigentlich der 24 gaser ne dichtung dort wo der schieber steckt. bei mir 2 schrauben öffnen und dann kommt der raus mit feder aber ohne dichtung… GRUSS