Offene Fragen 150 Sprint

Hallo,
hab das leidige Thema mit der Kupplung endlich hinbekommen, war vergratet und läuft nun. Habe nur noch div. Fragen die mir evtl. jemand beantworten kann. Es ist eine Deutsche Sprint 1973 mit Lenkerendenblinker. Wurde von mir restauriert und nun ist alles bis auf paar Mängel fertig.
Hier die Fragen:

  • Habe noch das Original Grundgerüst der Sitzbank. Lohnt sich ein Überziehen beim Sattler bzgl. der Qualität eines Nachbausitzes um die 70 Euro. Weiss allerdings nicht was ein Besatteln kostet.
    Aber zumindest könnte ich mir einen grauen Sitz machen lassen.

[:rotate:]

  • Habe die Batterie neu aufgeladen, aber nun funktieonieren die Lenkerendenblinker nicht. Ist es ein Problem die Elektrik durchzumessen bzw. den Fehler herauszufinden. Und was benötige ich dazu? Gibts Tips? Leider sind bei mir die Blinker eingetragen, allso werden Sie wohl auch beim Tüv funktionieren müssen.

[:rotate:]

  • Habe die große Sprinthupe, die funzt aber nicht. Weiss jemand ob die kleine auch passt, bzw. hat jemand zufällig ne kleine oder große Hupe zu verkaufen. Hatte mal versucht die große zu reparieren. Ist ja ein Drama.Was ist der Unterschied zwischen ner Hupe und ner Schnarre. Muss die Hupe beim TÜV funktionieren?

[:rotate:]

  • Meine Roller springt gleich an wenn er vorher lief, wenn er aber ne Zeitlang steht. Paar Stunden oder nen , dann muss ich relativ oft durchkicken bis dat Ding anspringt. Kann es an der Vergasereinstellung liegen?. Zudem stinkt der Auspuff ohne Ende. Wobei ich denke das das normal ist bis sich der Motor nach dem Wiederzusammenbau es einlaufen muss.

[:rotate:]

  • Ich muss ja aufgrund der langen Stilllegezeit ne Vollabnahme beim TÜV machen. Werden dabei auch Abgasuntersuchungen oder ähnlich durchgeführt. Wird mehr geprüft bei ner Vollabnahme? Worauf wird am meissten Wert gelegt?

[:rotate:]

Viel Fragen, ich weiss. Wäre fein wenn ein paar Antworten kämen.

Gruß an alle die meine Fragen bis jetzt meisst beantwortet haben, Danke

Donnie

Die Vollabnahme is nicht viel mehr als ne normale HU.
Abgas oder so brauchste nicht.

Such mal im Vespa Archiv den passenden Kabelbaum für dein Modell raus. Könnt auch sien, dass du MAssepunkte mit lackiert hast.

Hupe muss beim Tüv klappen. Und es muss ne Gleichstrom HUPE sein und keine Wechselstromschnarre.

also die blinker sollten schon gehen. ich hab aber die erfahrung gemacht, dass die aufladerei der batterie einfach nix nutzt. würde mir da lieber ne neue kaufen, darauf kannst du dich dann verlassen.

ebenfalls ist es den prüfern wichtig das die bremsen und alle anderen lampen richtig funktionieren.

unterschie zwischen hupe und schnarre ist meines wissen das einer der beiden mit gleichstrom und der andere mit wechselstrom funzt.

vergaser und zündeinstellung können der grund fürs schlechte anspringen sein. ebenso auch schlechter sprit oder ne alte kerze.

das ein 2takter stinkt ist ja bekannt [:D]

die lenkerendenblinker gibts auch in weiß, sieht geil aus.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

Hallo,
danke für die Antwort.
Habe den Kabelbaum anfertigen lassen beim Rollerladen in Landshut. Nach einem Schalteplan für ne Sprint mit Blinker.
Wo sitzen denn die Massepunkte? Innen wurde nur grundiert und hohlraumversiegelt.

Gruß Donnie