Ölzufuhr entlüften

Hallo zusammen,

nach einem Vergaserwechsel stehe ich vor dem Problem, dass sich die Ölzufuhr zum Vergaser nicht entlüften lassen will.
Schlauch randvoll gemacht, auf den Vergaser gesteckt und siehe da, ganz langsam kommt eine Luftblase in den Schlauch.

Was kann man machen ?

also die leitung muss nicht entlüftet werden!!! Du solltest jetzt am anfang mit öl im tank fahren!!! am besten du hast noch so zwei liter im tank und da haust du dann eine muschung von 1zu50 hinein!!!und fahrst!!!

Die luftblasen verschwinden alleine aus der leitung!!! da ja einen ölpumpe angeschlossen ist!!!

hoffe dir geholfen zu haben cu burton!!!

Ist ja klasse, über Nacht haben 16 Leute mal geschaut, was da geschrieben wurde, aber keiner hat geantwortet !!!

Hi,

schön das es geklappt hat, mit den Anschlüsse. Mach dir keine Sorgen wegen der Luftblase, die verschwindet von alleine und Gemisch in den Tank musst du auch nicht machen, das ist nur eine Vorsichtsmassnahme, wenn du die Ölpumpe komplett erneuert hast und damit deutlich mehr Luft in der Leitung hast als jetzt----Glaubst du etwa ich habe mir den Stress mit Gemisch anrühren gemacht ???

Schlauch drauf und gut ist. OK, ich habe den Schlauch mit Öl vollgefüllt und dann schwupss, aufgezogen, aber die Luftblase kommt zwangsweise rein. Nur, wie gesagt die ist auch schnell wieder weg…

Vielen Dank,

Euer Wort in Gottes Gehörgang.
Ich werde es versuchen.

Grüße aus Köln

raweko

na ja kweide das ist ansichts sache!! empfehlensewert ist es schon!!!

cu burton