Ölwechsel ? Frau braucht hilfe ^^

Hallo,

Ich würde nun gerne mal das Öl meiner Vespa PX e-lusso
wechsel das alte is schon ganze 300000 Km alt (nein es ist
keine 0 zuviel !) nun meine Frage wo is denn da die Ölablassschraube/n ? und mit welchen Öl muss ich sie dann wieder befüllen ?!
Vielen Dank im vorraus [;)]

Angela

hi das öl war aber lange drin
ps du must das öl nicht abmessen wieviel du rein füllst wenn es aus der einfüllschraube wieder raus läuft ist der füllstand ok
am leichtesten geht es wenn du dir nee spritze vom doc besorgst 50ml die grösse und wo die nadel draufkommt einfach einen plastikschlauch drauf machst dann ist das befüllen des getriebes ein kinder spiel
gruss klaus

boa das nenn ich dann echt mal altes öl…

  • 133er polini doppelt gesaugt
  • 24er gaser
  • 29er primär
  • rennwelle
  • polini schnecke
  • 12V ele. Zündung
Original von vespaschieber: ist glaub ich schlüsselweite 11. bevor du die rausdrehst solltes du ne wanne oder so drunter stellen!


hauptsache die karre fährt (schnell)!

basti

bevor du die rausdrehst solltest du ein empfangskomitee aufbauen und dir viele Glückwünsche für das Öl merken…ist schon nicht schlecht…also ich glaub ja fast, da ist gar kein öl nur noch butter drin… :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

Öleinfüllschraube ist unterhalb der Schaltraste, siehe Bild.
Ölablassschraube ist wie beschrieben am fast tiefsten Punkt
ganz unten am Motor, steht sogar Olio oder sowas drauf;D

Respekt [[:O]]

Ein Solches Öl sollte man ausstellen als das wahrscheilich längste gelaufene Öl der Welt oder so!!! Aber mal ne frage lief die damit denn noch gut oder war die zum schluss am rappeln wie teufel??

also bist du mit deiner vespa 300 000 km geheizt? das ma ne strecke… und meine streikt schon bei 32 000…

also die ölablassschraube befindet sich am tiefsten punkt des motors… ne ich glaub nicht ganz. aber eigentlich kann man die nicht verfehlen. sie ist auf der unterseite des motors… musst mal drunter gucken. ist glaub ich schlüsselweite 11. bevor du die rausdrehst solltes du ne wanne oder so drunter stellen!

die einlassschraube ist ne große schlitzschraube. sitzt oberhalb der schaltraste. da muss dann wieder 250 ml sae 30 getriebeöl rein…

dreihunderttausend - seh ich das richtig ohne Öl wechseln…

Wundert mich ja das die Karre so lange fährt und keine sonstigen innereien getauscht worden sind - oder doch??? Und das Öl wurde behalten oda wie…

Hmm - immer mal was neues

Grüße