Ölablassschraube PK 50XL

Hi,

ich habe gestern bei meiner PK 50 XL gestern das Gtriebeölwechsel abgelassen und dabei festgestellt, dass die bei mir verbaute Ölablassschraube (alles andere als die Originale) ein M6 Gewinde hat. Außerdem wurde die Schraube vom Vorbesitzer auf ca. 18mm Gwindelänge zurechtgesägt.

Was würdet ihr nun am Besten als Ablassschraube verwenden und woran kann es liegen, dass ich dort ein M6 anstatt ein M8 Gewinde habe?

Freue mich auf eure Antworten!

Lg ;)