Öl in der hinteren Bremse

hallo,
ich habe da ein kleines (für mich grosses) problem.
ich habe eine px 80 die einen 200’er motor bekommen hat.
als ich vor einigen tagen zu meiner px gelaufen bin habe ich gesehn das öl aus den hinterrad läuft. erster gedanke „simmerring im eimer“ !
gedacht getan, neuen rein. jetzt nach ca. 300 km wieder getriebeöl in der bremse. kann mir jemand sagen wie das kommen kann???
bremse gleich null und bestimmt auch nicht gut für mein getriebe.

alles liebe an all die lieben rollerfahrer hier !!![:bounce:]

Meine PX lebt wieder

ne, wackelt nicht das hinterrad. aber kann es sein das die px 80 eine andere trommel hat als di px200 ?? kann ja sein das der simmerring nicht richtig dichtet?!?!???

danke für deine hilfe vespavan [:rotate:]

Meine PX lebt wieder

Hi Igel ,

es gibt 3 verschiedene Bremstrommeln und die haben verschiedene Simmerringdurchmesser bzw. Dichtart :
a) Px alt bis BJ 83
b) Px Lusso mit aussen Simmerring BJ 83 bis 88
c) Px Lusso mit innere Simmerring ab BJ 88
du musst checken was bei dir den Fall ist und den entsprechende Teil einbauen.

ciao vespista

nee, leider nicht, 200er und 80er Trommeln sind verschieden! Hab auch nen 200er motor in meinem 80er Rahmen (gehabt, [:’(] ) da musst du den Simmering der PX 80 nehmen, falls du die 80er Trommel auf dem 200er Motor fährst. Die Trommeln haben innen nen anderen Durchmesser, deshalb wohl auch das Leck…

Die Trommel ist gleich. Das kanns nicht sein.

dein simmerring hinten ist im *** Mensch ***!!! das warst schon!!!

Cu burton

…und wenns das alles nicht ist, musste mal die Fläche an der Trommel anschauen, auf der der Simmerring läuft!

Vielleicht ist das Lager von deiner Antriebswelle
hinüber. Dann vibriert deine Welle hin und her und
zerstört dann deinen Simmering wieder. Leg deine
Kiste mal auf die seite oder bock sie hinten auf
und wackel am Rad. Wenn das stark wackelt, ist das
Lager kaputt.

Gruß Vespafan [:smokin:]

ESST MEHR PLASTIK!!! ;D