NU204 & schrägverzahntes Primär

Hallo zusammen.

Bin gerade dabei eine PK XL 2 zu überholen. Zum Lageraustausch hätte ich folgende Frage: Geht die Kombi C3 Lager + NU204 (aus Gründen des einfacheren Zusammenbaus) und schrägverzahntes Primär? Es existiert ja die Meinung, dass die Schrägverzahnung höhere Axialkräfte verursacht was in Kombi mit einem Zylinderrollenlager nicht so gut kommt.

Danke schonmal für die wie immer gute Hilfe!!!

Es stimmt schon das du höhere Axialkräfte bekommst wenn du schrägverzahnt hast aber bei den org motoren würd ich mir da keine sorgen machen.

Wenn du auf nummer sicher gehen willst hol dir ne gerade verzahnte.

fahr die auch schon ewig!(auch auf malle)

mit den normalen c3 Kugellagern bis etz noch ohne probs

Habe da zwar keine Erfahrungen. Kann aber bestätigen das eine Schrägverzahnung wirklich mehr Axialkräfte auf die Welle überträgt aus Maschinenbauer Sicht nicht Optimal wird aber auch angewendet. Ich bin der Meinung wenn man 100000 Km fahren will ohne wieder etwas zu machen sollte man es lassen.

Geschraubt wird immer also warum nicht ausprobieren passieren kann eigentlich nichts wenn dann hast du am Kgl. höheren Verschleiß aber das macht sich bemerkbar.

 

Es findet sich aber bestimmt jemand der Erfahrung damit hat.

die axialkräfte sind höher,aber die originalmotoren mit rollenlager, haben doch auch sv primär ,oder?