Nochmal - Vespa Tisch

 

Am 8. Februar 2010 war es soweit...

Paul und Ich sind auf die Idee gekommen einen Vespa Tisch zu bauen...

 

Man nehme:

einen alten Rahmen

diverse Anbauteile wie

Kotflügel

Blinkergläser

Lenkstange

Fussbremse

Seitenklappen

Rücklicht

Chokehebel

Fussmatten

Benzinhahn

 

ein paar Werkzeuge wie:

Flex

Schweißaparat

Spachtel

Grundierung

Schleifmittel und Farbe

 

und zuguter letzt noch eine Glasplatte

 

 

Schon kann es mit jedermenge Zeit und Lust und Laune los gehen...

 

 

 

dann war die Blecharbeit an der Reihe... erstmal schön was wegschneiden

Am 8. Februar 2010 war es soweit...

Paul und Ich sind auf die Idee gekommen einen Vespa Tisch zu bauen...

 

Man nehme:

einen alten Rahmen

diverse Anbauteile wie

Kotflügel

Blinkergläser

Lenkstange

Fussbremse

Seitenklappen

Rücklicht

Chokehebel

Fussmatten

Benzinhahn

 

ein paar Werkzeuge wie:

Flex

Schweißaparat

Spachtel

Grundierung

Schleifmittel und Farbe

 

und zuguter letzt noch eine Glasplatte

 

 

Schon kann es mit jedermenge Zeit und Lust und Laune los gehen...

Da uns der Lack ausgegangen ist, konnten wir heute nicht weiter machen

es fehlen noch die Anbeuteile:

 

Angedacht ist dann noch das die Blinker und das Rücklicht leuchten... das kommt dann aber noch

sobald es weiter geht... werde ich berichten

 

Gruß

Zerlegen war dann angesagt:

hhhhhhhhmmmmmmmmmmmmmmmm Schweitzer...

Das war dann erstmal geschafft....

 

Auf den Bildern ist immer der Paul zu sehen - sieht so aus als würde ich ne etwas machen.

Das ist im Grunde auch richtig so ich kann nur Rollerfahren - nicht schrauben ;-) aber ich kann Prima Fotos schießen und ins Internet stellen - ja das kann der Marco ;-)

Zuerst muss der Roller "ausererwählt" werden

hier eine PKXL BJ 85 aus Italien - hat sich geradezu angeboten da das Trittblech "geschweizert" war