Nie wieder

Ich hatte seit nun über einem Jahr die Malossi Multivar 2000 verbaut und war nach einigen Abstimmungsversuchen mit der Leistung der Multivar doch ganz zufrieden. Mit 13 Gr. Gewichten flitzte das schon sehr gut.

Heute auf Ausfahrt, beschleunigt der Runner heftig und plötzlich sehr schlecht, verbunden mit schwachen Rattergeräuschen, die sich aber schnell verloren. Nur der Biss, der Beschleunigungsriss war weg.
Hmm, dachte ich. Vielleicht eine temporäre Verschiebung des Zeitkontinuums oder eine Verwerfung der temporalen Spalten bedingt durch Restwarppartikelemissionen. Also Stillstand und volle Pulle losjagen. Der Bock legt wie gewohnt los, dann der Einbruch mit Rattergeräuschen. Der Riss war weg… Bei langsamer Fahrt null Probleme und keine Rattergeräuschkulisse.
Ihr könt euch vorstellen, was einem da 50 KM weg von zuhause so durch den Kopf geht. Mr. Zulu 1/4 Impuls bitte…
Endlich die Garage, Plastikdeckel runter, Variodeckel ab, Riemenscheibe runter, Finger verbrannt, scheissheiss der Bock.
Tasse Kaffe trinken und auf Abkühlung warten. Riemenscheibe abziehen, Multivar abziehen. Komisch, die Kalotte ( das schwarze Ding ) klemmt. WD40 marsch, 3 Minuten später geht auch die ab. WD40 auf den Kurbelwellenstupf gesprüht und den ganzen Modder abgewischt. Oh Graus…
Die Mistmalossikalotte hat über die Kurbelwellenverzahnung gedreht. Das wars dann wohl…Mogo am 15 Juni ohne mich ??? Naja, dann nehme ich die Dax und nutze die Gelegenheit den Motor aufzufräsen und die Langhubwelle zu verbauen. Oder ?? Da war doch noch was ???. Richtig !! Mit der Malossi Mistmultivar hattich ja auch den Disatnzring einsetzen müssen, also raus damit und gucke: Da drunter eine völlig intakte KW-Verzahnung. Wo liegt die Mist Orignalvario ?? Raus aus dem Karton. Jop. Das passt. Die Verzahnung der Originalvario greift genau in die Verzahnung ein, die sich unter dem Malossi Distanzring befand. Schnell zuschrauben und testen…
Der läuft wieder, oh ja, nur nicht ganz so brutal…da müssen doch noch die 13 Gr Gewichte rein oder nehme ich gleich die 12.5 Gr. Jedenfalls ist der Mogo am 15. Juni gerettet.
Und später dann, sagt meine Frau als ich vom Schaden sprach, nicht von der Reparatur: Dann hol dir doch diese Langhubkurbelwelle, wenn dann alles wieder heil ist…Kann man einer solchen Frau wiedersprechen ??? Nur eines werde ich nie wieder einbauen: MULTIVAR2000. Lieber tune ich jetzt die Originalvario mit ihrer Fettrollen…

Wenn es doch nur die Vario zerlegt, das ist nicht soo schlimm. Das aber gleich die Kurbelwelle mit drauf geht, das ist das ärgerliche.

Och, na das würd ich so nicht sagen. Mir hats die Original-Vario zerrupft. Ok, das war nach über 30Tkm (wenns noch die erste war) aber die halten auch nicht ewig. Vielleicht wars ja ein Materialfehler? Eine „Montags-Vario“? [:D]

Doch, doch. Die Verzahnung auf der Kurbelwelle ist schön rund gearbeitet worde. Dank der Malossi Kalotte. Das ist ein irreparabler Schaden. Meint: Neue Kurbelwelle

Ach, ich glaube fast, das daie Original Kurbelwelle etwas zu weiches Material hat. Es ist schon komisch. die spielte lange Zeit sauber mit ohne das ich den Motor oder die Vario angefasst hatte. Da muss wohl der Zahn der Zeit genangt haben. Soetwas ist wohl KEIN normaler Verschleiss. Mit der Originalvario fährt der Runner jetzt ja wieder. Aber ich denke so an einiges…

Hä? Also irgendwie is doch die KW doch nicht im Arsch,oder? Klingt zumindest Deiner Beschreibung nach so…

Hi, ich hatte mal dran gedacht, die Original-Vario durch die Multivar zu ersetzen, wenn das Origi-Teil verschlissen ist.

Aber wenn ich sowas lese kommt mir doch der Gedanke das die Idee nicht so gut ist.[:shock2:]

Oder liegt es daran das Ihr ein wenig mehr Power auf der Kurbelwelle habt. Ich wollte eigentlich bei meinen 12 PSchen bleiben. Die frage ist nur, wie doll reißen die Original-Pferdchen an der Vario? Muß ich auch Schäden befürchten? Was muß man beim Einbau der Multivar beachten und bringt es überhaupt etwas an einem Original-Motor?

Ich hab den Wassergekühlten Minarelli 4 Takter der auch im Maxster und Majesty verbaut ist.

Gruß heroe[:smokin:]

@mitch: Roller steht noch in der Werkstatt, kriege jetzt erstmal nen neuen Kabelbaum, auf Verdacht.