Neues Motorgehäuse

Hallo Leute,

ich möchte mir für meine Vespa GL 150 ein neues Motorgehäuse zulegen.

Da ich den Motor dann auch tunen werde, wollte ich euch mal fragen was da für eines am besten passen würde?

Hab dieses Modell einmal in meiner engeren Auswahl:

Art.Nr. 78201500

Danke schon im voraus,

Lg rene

Hi ..

das Gehäuse das du dir ausgesucht hast würde gehen.

Hat schon nen Membraneinlass den du aber trotzdem mit einem SI Vergaseer fahren kannst wenn du das willst.

Was haste dann damit vor ?

177 DR / Polini oder Pinasco ?

 

166er Malossi wär auch gut weil da die Überstromkanäle vom Gehäuse relativ gut schon übereinstimmen.

 

Cheers

Hab mir gedacht 177 Polini dazu 30er Membranvergaserkit, Vollwangenwelle, Polini Primärübersetzung, und eine Vespatronic.

Welcher der beiden Malossi / Polini wäre den besser?

 

Lg Rene

Und danke für die schnelle Antwort ;-) 

Weiß nicht genau was du mit Klemmergefahr meinst??

Ich tendiere auch mehr zum Malossi 166 obwohl ihr weniger Hubraum hat.

Lg Rene

Du der weniger Hubraum is nicht so schlimm!

 

Sind eben 2 Komplett unterschiedliche Motorcharakteristiken ...

 

 

Mit Klemmergefahr beim Polini meine ich das der halt sensibel auf lange Vollgasfahrten und falscher Vergaser - und Zündeinstellung reagiert.

 

Meiner Erfahrung nach - so blöd es klingt - muss der Polinski einfach eimal leicht geklemmt haben um richtig gut zu funktionieren.

Hi ..

 

Also du meinst quasi Pollini 177 vs. Malossi 166

 

Schwere Glaubensfrage !

 

Also:

Mal ganz banal ausgedrückt machen beide sehr viel Spass, unbeachtet des Motorsetups im einzelnen

würde ich dem Polini ne leichte Klemmergefahr und ne Menge Drehmoment zuschreiben.

Den Malossi sehe ich klemmerfreundlicher und mehr im mittleren und oberen Drehzahlbereich.

 

Ich tendiere zur Zeit zum Malossi 166 mit großem Vergaser und Spezial Lippenwelle weil sie im Gegensatz zur Vollwange mehr Füllung erreicht.

 

cheerio