Neues Fahrwerk PX 200

Hallo,

ich möchte in meine restaurierte PX200lusso ein neues Fahrwerk einbauen. Soll tourentauglich sein, kein so bretthartes Fahrwerk. Tipps und Meinungen ??

Lg 

markus

 

was darf sowas denn kosten ?..... es gibt ja 1000 Varianten ..... !? ... auch die Farbe spielt ja bei einigen eine Rolle ... Schaue doch mal im Shop was dir gefällt und frag dann ob das taugt, ist meist einfacher !

 

 

Ein Carbone ist eine "sehr schlichte" Qualität. Das YSS ist schon etwas besser, aber du sagst, du möchtest kein bretthartes Fahrwerk - das sind die YSS Federbeine aber, würde ich sagen.
Diese Federbeine haben einfach nur eine straffere Feder, die man zwar einstellen kann, aber weder Zug- noch Druckstufe sind einstellbar. Das Fahrwerk reagiert hier somit auf fast alle Fahrzustände hart und stramm.

Ich persönlich verbaue keine Carbone Federbeine da mir die Qualität + Haltbarkeit zu schlecht sind - kein Wunder: was will man bei dem Preis erwarten? Es sind low Budget Teile für Leute, die vor dem Verkauf den Roller noch billig aufhübschen wollen.

Vorne ein etwas besserer Ersatz für die Origialfederbeine sind die von der LML Stella, die unter dem Namen "Escorts" bei SIP zu haben sind.

Wenn du wirklich brauchbare tourentaugliche Federbeine willst, die sich an deine Fahrweise + an das Gewicht des fahrbereiten Rollers incl. Fahrer anpassen lassen, wirst du um SIP Peformance Dämpfer oder ähnliche Produkte des Mitbewerbs mit verstellbarerer Feder + Zug- & Druckstufe nicht umhinkommen. Ich jedenfalls bin von der teureren, aber um vielfaches besseren Lösung überzeugt und erfreue mich über eine durch solche progressiv wirkende Federbeine wesentlich bessere Strassenlage.

Gute Alternative wären YSS Art.Nr.YSS50900 oder Carbone
Art.Nr.71017037 hier kann man auch die Federvorstellung einstellen, wobei YSS schon ABE dabei haben. Die Qualitativ hochwertigeren wären SIP Perfomance
Art.:76000PBB gibt es in Schwarz, Silber und Titan hier kann man auch die Federvorstellung einstellen und die Zugstuffen, sind auch mit ABE und Bitubo
Art.Nr.70021000 mit TÜV Gutachten müssen eingetragen werden.