Neuer vs. alter Führerschein

Hi,

wie ist das nun eigentlich mit dem neuen EU-Führerschein. Darf meine Freundin (neuer Schein) meinen 50er Runner (50 ccm/ bauartbedingt < 50 km/h) den ich mit dem alten Lappen ohne weiteres fahren darf, auch legal fahren?
Überall heisst es, maximal 45 km/h, letztens hab ich in einer Zeitung gelesen, das sie das Ding trotzdem fahen darf.
Wenn nicht, gibt es einen Drosselsatz auf 45 km/h oder etwas ähnliches?

Danke,
blombo

Ok, ist ja auch logisch, weil ich ja auch nur einen Klasse M bekomme, wenn ich meinen alten umschreiben lasse.
Kennt jemand einen Link auf eine offizielle Seite (Polizei, Kraftfahrbundesamt, Landratsamt) wo das im Detail behandelt wird?

Danke,
blombo

Einmal Führerscheininformation vom Verkehrsminister, Biddee Schöööön:

http://www.bmvbw.de/Der-neue-EU-Fuehrerschein-und-das-neue-Fahrerlaubnisrecht-.388.htm

Hi blombo, Du hast doch einen 50er? richtig. Der ist wohl auch versichert? richtig.

Dann schau Dir mal Deinen Versicherungsschein an, den Du bei Dir führen mußt, wenn Du mit dem Roller unterwegs bist.

Da steht zum ankreuzen:

Roller bis:
45 Km/h
50 Km/h
60 Km/h

bei 50 und 60 stehen noch Zahlen hinter. Diese Zahlen werden etwas tiefer beschrieben, so das man erkennen kann, das man mit der Klasse M, die auch im B-Schein enthalten ist, legal alle 50ccm Mopeds fahren darf. Wenn sie vor einem bestimmten Datum in den Verkehr gebracht wurden.

Die Zeitschrift Scooter & Sport schreibt, unter der Rubrik : [red]Häufig gestellte Fragen an die Redaktion:[/red]

Ich gehe mal davon aus, daß die zuständigen Redakteure noch länger auf ihrem Posten sitzen möchten und daher keinen Scheiß schreiben.

Gruß hereo[:smokin:]

Ne, kenn ich leider nicht. Aber wenn du es genau wissen willst, danngehe am Besten zu einer Fahrschule oder zu einer Polizeidienststelle deines Vertrauens und frag´ die danach.

Hi,

danke für den Link. Aber solche Links hab ich schon zur genüge durchgesehen und nirgends gefunden: Wer den Führerschein Klasse M hat, darf auch einen Roller fahren, der Bauartbedingt max. 50 km/h läuft.
Bei deinem Link steht nur:
M 45 km/h - Klasse 4 50 km/h

Sorry, aber der Link hilft mir nicht weiter.

blombo

Servus Blombo,

natürlich darf sie das Ding fahren. Es ist folgendermaßen: Neuzulassungen von Fahrzeugen dürfen nur noch 45km/h schnelllaufen. Der Führerschein ist aber auf (Klasse M) auf alle Fahrzeuge mit dem kleinen Versicherugnskennzeichen begrenzt. Sie darf auch eine Simson-Schwalbe fahren die eingetragen soit mit „Höchstgeschwindigkeit bis 60km/h“, da auch die mit einem kleinen Versicherungskennzeichen gefahren wird.