neuer roller

hallo alle,
ich möchte mir einen neuen roller kaufen aprillia ditech,wer fährt so ein roller? ist das ein gute einkauf?oder werdet ihr anderen roller empfehlen.
ich suche ein 50 cmm,der sparrsam ist und gut fährt
für jede hilfe bin ich dankbar
ciao
norbert

wobei der DiTech auch in den Tests als Spurtstärkster 50er überhaupt und zugleich sparsamster (verbrauch ca. 2l!!!) und umweltfreundlichster Roller getestet wurde. Das Fahrwerk reicht für die 50 (entdrosselt auch ca. echte 80-90) auch gut. Zum tunen würd ich mir nen gebrauchtroller holen, ansonsten ist der DiTech echt die momentane empfehlung, Design ist halt geschmacksache, manche stehn auch eher auf DNA oder ICE oder was auch immer…

also der DiTech ist wohl der beste Scooter auf 50ccm basis wenn man ihn nicht tunen will!
Ein Freund von mir hat den auch besonders der Anzug und Durchzug is einwandfrei.
Wenn du einen Roller suchst zum tunen würd ich nen MBK oder Speedfight kaufen…

Des einzige, was man halt tuningmäßig nicht am Ditech machen kann ist ja wohl der Vergaser. Wenn der den gleichen Motor hat ( was ich glaub!!), wie der neue Runner und der NRG, dann ist die Einspritzung irgendwie auf dem Zylinder montiert glaub ich. Man muss sich halt dann beim Tuning mit dem neuem Motorkonzept vertraut machen, so wie ich das seh!! Wie man sieht, bin ich mir bei all den Sachen total sicher :-)) . Mein Tipp: Der schönste BRD-scooter ist der Stunt (MBK) bzw. Slider (Yamaha). Hat zwar kein Helmfach. Sieht aber geil aus. Coolster 50er hier!! (Optisch!!)

Heitschi!!

also laut deiner anforderung holste dir liebern ditech wenn du nix tunen willst
sonst am besten nen speedy oder den guten alten aerox

Hallo beim Ditche kann man eig nix machen auser sich ne große einspritdüse kaufen sonst kannste ditech in den müll schmeißen. SLider ist cool da haste recht… Leider werden sie nicht mehr hergestellt aber ich habe noch ein erwischt