Neuer Membranenblock

Betr.: Runner 125 FX / 180 FXR, Erstzulassung 3/1999

Habe hier den Neuen Malossi Membranenblock MHR 0,3 - 45 Grad - Carbon VL 13 - Art. Nr. 2711798 , zum Einbau bereit .

Anbei gehört auch so ein Venturi Einsatz dazu .....

Meine Fragen :

1. Wenn ich diesen Venturi Einsatz in die Membrane stecke steht dieser Einsatz ca. 5 mm über den Flansch am Membranen Block ... ist das OK ? ( ja habe ihn richtig eingesetzt )

2. Braucht man denn solch einen Venturi Einsatz überhaupt ?

3. Der Membranenblock und der Ansaugflansch haben an den Dichtflächen leichte Gummiränder für die Dichtflächen . Sollten man hier noch zusätzlich noch Dichtmasse / z:Bsp. Dirko ) auf den DichtFlächen auftragen ?

Danke schon mal im voraus

runneropa

 

 

Hallo scytheman , schön das du dich gemeldet hast , danke ....das Packet mit dem Bauteil geht am Samstag an euch ( SIP - zu deinen Händen ) raus .... Anschreiben liegt bei ....

runneropa

 

ja der einsatz ist wichtig und ja du hast hin wohl falsch eingebaut er sollte flach drin sein.

 

etwas dichtmasse schadet nie

Nie und nimmer geht diese Venturi Düse in die Membrane sodaß sie zur Flanschfläsche oben glatt Abschließt , die 4 Befestigungsschrauben der Membranplatten , von außen nach innen geschraubt , stehen nach innen ca. 1-2 mm über und verhindern das diese Düse ganz eingeschoben werden kann , Abdrücke der 4 Schrauben sind am Einsatz deutlich zu erkennen .

Bitte doch einmal das SIP Team an diesem Bauteil dieses zu Prüfen und das Ergebnis bitte hier mal nennen ....

runneropa

 

ich bin vom SIP

und ich habe mir dem Membranblock grade aus dem Lager geholt und es ausprobier und es passt super da rein

aber sonst schick mir dein block mal her und ich kann mir es ansehen!!!