neuen Motor/Antrieb selberbauen

Hi…ich bin noch ziemlicher Leihe und möchte mir nen komplett neuen Motor/Antrieb zusammenbauen (nicht alleine). Also mit Motorgehäuse, Zylinder, Kurbelwelle, Vergaser usw.
Nun wollt ich mal fragen was ich da denn alles brauche…gibt es ein Motorgehäuse, wo die passenden Schrauben und Stifte dabei sind oder muss ich dass auch alles einzeln bestellen.?..(hoffentlich nicht). Ich fänds nett wenn mir einer von euch meine „packliste“ ergänzen bzw. verbessern kann!!

Packliste:
Zylinder
Ansaustutzen
Vergaser/kit
Düsen
Membran
Kurbelwelle
Getriebe
Lüfterrad
Luftfilter
Zündkerze?

Danke für eure Hilfe!!

Hallo,
ich versteh die Frage nicht richtig. Du willst dir also ein komplett „nacktes“ Motorgehäuse kaufen und dir selber einen Motor aufbauen. Alles Neuteile??

Dann fehlt in deiner Packliste noch:
Zündgrundplatte
Dichtungen/simmeringe
Kupplung
Kupplungsdeckel
Muttern für Primär und Kurbelwelle (auch Sicherungsbleche)
Bremse
Primärzahnrad
Schaltgabel
Schrauben und Muttern für die beiden Motorhälften

das ist das was mir auf die schnelle aufgefallen ist. Wenn du wirklich nur Neuteile verbauen willst, wird das aber ganz schön teuer.

Gruß

ja ich habe momentan die millenium edition…aufm bild

wärs nicht besser wennst du dir mal einen gebrauchten motor kaufst befor du dir einen komplet neuen block zusammenbaust
[?[]

und alles neu, ich sag nur eins TEUER[:shock2:]

kicker, federn, die aufnahme hinten, bremse…

also ich würd mir niemals ein neues gehäuse holen, gerade wenn du´s eh auf membran umbaust.

was soll es denn für ein motor werden?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:


Original von Daniel_SIP:
Ein neuer Motor wäre billiger! [:lickout:]


SIP Forum Moderator
The Rat is back!!!

Und das sagt sogar einer, der sich damit sein Geld verdient [:D]

Darüber würde ich mir Gedanken machen. [;)]

Gruß

ich hab ja nicht gesagt, dass alle vier keine ahnung haben…wahrscheinlich haben die noch mehr als die, die meinen sie müssten draufrumhacken…assi nap!!!

Also vom geld her muss ich sagen, dass wir uns die Vespa zu viert zusammenbauen und dann schätz ich mal kommt es nicht so dicke, außerdem will ich ja dabei was lernen, deswegen nicht einfach so nen neuen Motor…und da soll dann nen wahrscheinlich nen 166malossi rein…danke für eure hilfe

ey wenn du keine ahnung hast wie der motor zusammen gehört dann klappt das eh nie! wenn ich nicht weiß wie ich das zerlegt hab dann wirds ne puzzle arbeit! n kumpel von mir hat mal n motor in teilen bekommen! war zwar keine vespa ist aber im prinzip wurscht…

N gebrauchter tuts besser! www.vespe.at (vielleicht hat der was):stuck_out_tongue:

Danke für die antwort…genau so meine ich es

hey das is totaler schwachsinn!

kauf dir bei egay nen gaybrauchten motor oder besser 2 kaputte und mach einen guten draus. da lernst mehr als wenn du die teile neu kaufst.

lass es! ehrlich

seh ich aber auch so, wenn dann gleich was gescheites!!!

zu viert einen roller teilen das könnte ich nie…

aber den schwachsinn den bock zu viert???
wer zahlt die sauerei denn wenn der motor hochgeht? nen fetten motor aufbauen wollen, keine kohle weil zu viert, und wenn das ding explodiert, weil ihr mist gebaut habt, dann gehts an große heulen.

kauft euch nen ollen fuffi originol motor, und zerlegt den ein paar mal, baut ihn wieder zusammen, und wenns klappt dann baut das dingens schrittweise um.
das tut weniger kosten und bringt mehr vom lernerfolg!!!

so einen schwachsinn hab ich ja noch nie gehört [:D] [:D] [:D]

cya wernerson

@ schweinchen_babe:

ja klar aber wenn 4 leute keine ahnung von irgendwas haben ist das nciht so prickelnd oder??

… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]

Aha,
dann würde ich an deiner Stelle einen 200er Motor bei Ebay schießen, oder in den Foren mal nachfragen ob einer einen übrig hat für dich.
Dann kannst dich mal ein bisschen damit beschäftigen. Und du wirst merken das das gar nicht so schwer ist. [;)]
Dann kannst du dir deinen eigenen Motor zusammenbauen, der dir ganz alleine gehört, und ihn in die ME hängen. Und billiger ist das auch.

Bei Fragen gibts ja genug hilfe im Forum. Und falls du keine Lust mehr hast, verkaufst du den Motor einfach wieder.

Also los! Trau dich!

Gruß

hab vor kurzem einen vespa motor zerlegter bekommen und mittels hilfe einer explosionszeichnung zusammengebaut. läuft ganz gut. finds nicht so schwer einen vespa motor zusammenzubaun

die gummianschlagdinger für den kickstarter fehlen noch, n paar lager und ein haufen krims krams den man so schnell vergisst aber beim zusammenbau dann fehlt

Ein neuer Motor wäre billiger! [:lickout:]

Und das sagt sogar einer, der sich damit sein Geld verdient [:D]

scheint halt genügend zu haben [:D]


[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR: