Neue Kupplung - was soll ich alles gleich mitmachen

Hallo liebe Community

 

ich möchte bei meiner V50 Special V5B3T die Kupplung tauschen und jetzt die Frage an euch, was soll ich alles mitmachen wenn ich eh schon zerlege? Also Lager, Dichtungen, usw? Welche Kupplung könnt ihr empfehlen? Habe einen 75ccm Zylinder drin und ne elektrische Zündung. Sau cool wären gleich Links dazu!

Ausserdem ist die Ablassschraube für das Getriebeöl unten nicht mehr ganz dicht. Kann ich das aufbohren und ein grösseres Gewinde schneiden oder gibts andere Vorschläge bzw Erfahrungen?

 

Danke schonmal für die Antworten!

 

MfG Simon

Hallo Simon!

Du brauchst auf jeden Fall schon mal zum Tausch die folgenden Ersatzteile.

88500000

90898500

90899100

14050000

67080000

An Kupplung kannst du dir entweder eine neue Sport Kupplung einbauen von DRT Art. Nr. 40431841 oder aber nur die Verschleißteile mit einer Härteren Feder verbauen.

Hier brauchst du dann die Art.

93076000

82870000

 

Viele Grüße

Mario SIP

Ein Helicoileinsatz an dieser Stelle wird nie lange halten, da das Gewinde doch recht kurz ist.

Vorschlag, Alternative:
Ich mache an dieser Stelle einen Schraubstopfen mit einem Gewinde M8x1 (also ein Feingewinde) rein.

Das Originalgewinde ist ein M7, hat also einen Nenndurchmesser von knapp 7 mm.
Das Kernloch für ein M8x1 soll auch 7 mm sein...passt also.

Das kann dir ein Maschinenbauer oder eine gut sortierte Autowerkstatt/Autohobbywerkstatt machen.

Gute Piaggio Beläge und eine neue Feder vielleicht eine von Polini . Oder auf XL2 Kupplung brauchst aber noch Deckel und andruckplatte. Wegen der Schraube ein helicoil einsetzen.