neue Grimeca Scheibenbremse schleift

hallo an alle,

habe meine px200e bj97 auf halbhydraulische grimeca dm20 umgerüstet.

 

der einbau ging eigentlich ganz leicht und einfach. entlüftet oder so habe ich nicht, da werkseitig alles vormontiert war.

doch habe ich nun das problem, dass ich immer ein leichtes schleifen habe. habe alles mögliche versucht, doch dieses schleifen bekomme ich nicht weg. soweit ich sehen konnte schleift kein teil genau an der scheibenbremse -  also kann es nur von den bremsbacken kommen - so glaube ich zumindest.

 

bin nun ca. 100 km gefahren, doch das schleifen ist immer noch.

immer ganz leicht und durchgehend.

 

weiß jemand, was ich falsch gemacht habe, oder ist das normal.

 

und die zweite frage:

die bremsen sind nicht wirklich viel besser als die alte trommelbremse. man merkt zwar einen kleinen unterschied, aber die erwartungshaltung von mir war um einiges größer.

dazu kommt, dass der hebel sehr streng zu bedienen ist.

 

über eine hilfe wäre ich sehr dankbar.

liebe grüße

tomtomclub

halbhydraulisch ist halt nur halbhydraulisch. vollhydraulik ist schon ein unterschied. kommt aber niemals an eine von einem großen motorrad ran. nach befüllen dichtungen tauschen und dann richtig entlüpften.

hallo schwidi,

 

sowas hab ich mir schon gedacht.

nur weiß ich leider nicht, wie man richtig entlüftet. habs noch nie gemacht.

braucht man da auch ein spezielles werzeug dazu.

oder am besten mal zu atu und entlüften lassen.

 

ciao

tomtomclub

hallo SMarco,

 

hab deinen rat befolgt und war nun entlüften.

War gar nicht so schwer, wie ich gedacht habe.

 

Siehe da - bremst tatäschlich schon besser.

Bin vielleicht etwas von vollhydraulischen Bremsen verwöhnt, daher kommt mir die Leistung immer noch schächer vor, doch kann man mit dem Ergebnis absolut zufrieden sein.

Danke euch alle für eure Hilfe.

Lg

thomas

normal kannst du das selber

 

da ist ein nippel am bremszylinder

 

kleinen schlauch drandamit dir die

soße nicht auf boden läuft noch ne schale

drunter

 

dannpumpen und gedrückt halten

 

dann nippel aufdrehen soße raus laufen lassen

zu drehen

 

wieder pumpen

aufdrehen - zudrehen...

 

so 2-3 mal machen

und gut ists

ist ja kein mega kreislauf!

 

nicht vergessen neue flüssigkeit dann nachzukippen!

Oder es waren Dichtungen dazwischen, die erneuert werden müssen.

Die Grimeca sollte deutlich besser greifen und blockieren bei Durchzug.Wenn das nicht der Fall ist, solltest du entlüften.Das muss übrigens bei jedem Einbau und Wechsel gemacht werden.

ich muß euch leider wieder quälen.

 

seit ich entlüftet habe, rinnt (saftelt sagt man bei uns) es ganz leicht aus dem bremsflüssigkeitsbehälter raus.

 

habe ich vielleicht zu fest die beiden schrauben zugezogen??

hab diese bei der montage streng aufgedreht.

 

ciao

thomas

ich denke du hast das system überfüllt!?

da gibts auch min und max