nerviges V50 Problem

Moin Jungs!

Ein Freund und ich haben seine V50 mal wieder richtig fit gemacht. alles auseinander. neu lackiert… nun ist sie wieder zusammen, aber will nicht laufen. Es kommt kein Zündfunke an, was die Diagnose ja schonmal auf die Zündung beschränkt.
Zünd- stecker, kabel und Box wurden durchgemessen:
Stecker: 4,66 M Ohm
Kabel: 4,9 Ohm
Box: 2,09 M Ohm (die el.box am motorgehäuse)
WEiß jemand ob diese Werte stimmen? Es ist echt voll nervig eine geile V50 stehen zu haben die nicht läuft. Also, wär gut wenn ihr schnell hilft!

Ist wahrscheinlich egal, aber das Problem gab es auch schon bevor wir sie auseinandergeschraubt haben. Da haben wir sie auch nur anbekommen nachdem ich ihn mit meiner Vespa wetliche Meter angezogen habe.

also sowas ähnliches hatte ich auch mal an meiner V50. sie lief ein paar sekunden und dann nicht mehr. ich habe neue unterbrecherkontakte eingebaut und eingestellt, danach war alles in ordnung. mehr kann ja auch kaum kaputt sein, ausser noch die zündspule (die geht aber so gut wie nie hin) oder die magnetspule für die zündung.
viel erfolg dabei.

Nachdem wir gestern vergeblich versucht haben ihn anzukicken und anzuschieben war die Zündkerze auch nass! Könnte also gut sein. Was meinst du mit unterbrecher? die auf der Spule?
Das würde heißen: neuen Pick up?

stefan

Ich hab ein ähnliches Problem mit meiner Pk 50 xl
DA war der Pickup kaputt und weil die Vorverdichterplatte im A**** is war die Zündkerze immer Nass.
Ich weiss ja nich ob du nen Unterbrecherkontakt hast also der geht ziemlich oft kaputt.
[H]

Sie läuft!
Wir haben einfach ne andere Spule reingesetzt. wunderbar! Danke Jungs.
Nächsten Monat kriegt sie noch leckere Alu Bleche und ne neue Tüte, und dann setz ich mal ein paar bilder rein. ist ein gutes ding geworden