Music on board

Hallo Leute, ich wollte mir jetzt über die kalte Jahreszeit in mein Handschuhfach meiner V50 eine Box und die anderen Teile reinbauen.

Habt ihr Tipps, was man da am besten nimmt?

Eigene Batterie oder Rollerstrom?
Wie macht man am besten das Loch in die Klappe?
Welche Box eignet sich?

Ich freu mich schon jetzt über all euer Wissen.

Bis dann.

V50-Power [:smokin:]

Hab ich ne Ahnung wieviel Qualm er sich in den Roller bauen will?
Wie gesagt, solche Elekronikgeräte bei feuchter Witterung,das geht nicht lange.

zum thema verstärker mit cd-player!

(nahezu allem, ausgenommen high-end geräte ohne eigenleistung) autoradios besitzen einen internen verstärker mit 2 oder 4 ausgängen (steht auf der packung 2x20w oder 4x?..), deswegen ist ein zusätzlicher verstärker nicht notwendig. allerdings sehe ich echt ein problem damit diesen radio ans bordnetz einer v50 anzuschliessen. mal davon ausgegangen dass deine vespe bereits über 12v netz verfügt packt die lichtmaschine das wohl nicht lange (licht vorne plus hinten alleine 40-50 watt). die einzige möglichkeit wäre eine „pufferbatterie“ aber da ist wieder ein platzproblem.

also zum schluss, meiner meinung ist eine audioanlage in einer vespa komplett sinnlos, besser dem polini ode simonini beim puffen zuhören

gruss zu euren füssen

Nehmt doch einfach einen CD Player mit Akku, denn die Umrüstung auf Batterie bei einer V50 ist nicht so einfach. Wasserdichte Boxen sollten es schon sein.Den Player könnt ihr dann mitnehmen, auf die Dauer werden die Elektrogeräte feucht, weil die Handschuhfächer so dicht nicht sind. Ist aber eigentlich alles Blödsinn, weil man während der Fahrt nix hört.
Gruß cut

@V50 Power, wir streiten nicht wir diskutieren.
Gruß Cut

Also wenn du die Lautsprecher nicht zu groß dimensionierst müsste die Leistung eines CD-Players oder Walkmans ausreichen um schon eine ganz gute Lautstärke zu bekommen. Einen Verstärker einbauen würde ich auf gar keinen Fall, der killt dir die Lichtmaschine weil er einiges wegsaugt.
Bei jedem Bassdrum geht dir dann das Licht weg.

Cd Player mit AntiShock und guter Ausgangsleistung+2 wasserdichte Lautsprecher mit max. 20 Watt, das haut hin.

Gruß Cut

Wetterfeste Boxen sind Pflicht - kriegt man in jedem guten Elektronikladen.
Bei 6V-Bordnetz ist ein Spannungswantder zu verwenden von 6 auf 12V - kan in die Hose gehen weil so ein Radio echt Strom saugt so wird die Batterie nicht mehr vernünftig geladen. [:bounce:]

HI!
Also wenn ihr es ordentlich und comfortabel machen wollt, müsst ihr ein Autoradio nehmen(man kann dieses leicht an die Rollerbatterie hängen, da 12V).Ich weiss leider net wie das bei ner V50 ist mit dem Strom, aber bei ner PX ist das kein Problem. Den Strom holt man sich am besten am Dauerplus vorne unter der Kaskade. das Kabel kann man durch Löcher leicht ins Handschuhfach legen. Dann das Radio mit dem Lautsprecher verbinden und fertig.

SL

He Jungs nicht streiten. Wasserdichteboxen ins Handschuhfach, Walkman oder CD-Player hin und fertig. Des reicht doch schon um am Badesee ein bisschen zu chillen.

Also danke Jungs bis dann.

V50

Also Michi hat es mitm autoradio und 2 x Autoboxen gemacht!
Das ganze einfach an die Batterie seiner PX und das wars!

Die Löcher kannst du mitder Stichsäge machen!

Ich finde das ganze aber schwachsinnig weil man bei der fahrt eh nichts versteht!!! Aber wenn man spass an sowas hat wieso nciht!