Multivar 2000

Wer fährt von euch eine Multivar in seinem Runner 180???
Bringt das wirklich was an der Beschleunigung???
Oder soll ich blos andere Kupplungsfedern oder ne Rennkupplung einbauen???
Danke für jede Antwort!!!

Ps. Was ist mit dem SIP Katalog los??? Habe ihn vor 2 Wochen bestellt, bis jetzt noch nicht da!!!
Brauche dringend Teile!!!

naja, ganz so extrem wollte ich dann doch nicht, aber die kiste fährt ja sofort los, sobald man ein ganz bisschen gas gibt. das wollte ich verhindern. weiß einer, bei welcher drehzahl der original losfährt?

Hallo,
was für ein Teil meinst Du, die Gdf?
Gruß
Scooterking

naja, wenns mehr nicht bewirkt, dann mach ich mir sohl die mühe, die kupplungsfedern einzubauen. der anriss is ja bekanntermaßen nicht so überzeugend

mit „wenns mehr nicht bewirkt“ meinte ich, dass er angeblich nicht gleichmäßiger hochdreht, sondern nur die anfahrdrezhal verändert. und diesen effekt versuche ich erst mal durch die kupplungsfedern zu bewirken. ich hatte nur gehofft, dass er mit der Vario ab 1kmh mit gelicher drehzahl beschleunigt, und nicht erst ab 30

Kulu = Kupplung
härtere erreichen beim Automatikroller, dass erst bei höheren Drehzahlen eingekuppelt wird. Also erst bei Drehzahlen, bei denen der Motor wesentlich mehr Leistung anliegen hat, was bedeutet, dass sich die Beschleunigung verbessert, da das Leistungsloch in den unteren Drehzahlen überbrückt wird.

mit teil meine ich die multivar

In der Hexe macht der MV richtig Spaß! (13,5g Gewichte, 4000km)
Allerdings: [:@] 5 km weniger [:@] Topspeed!

Lässt sich das Leistungsloch von 0-30 durch die Vario beseitigen? also dreht der dann sofort von anfang an gleichmäßig hoch?

lol

hab das teil in meinem dragster 180 und kann nur sagen daß das teil jeden (damals noch) pfennig wert war bzw ist. ich brauche allerdings ca alle 800km neue gewichte wenn nicht schon früher hat da vielleicht jemand nen tip was man gegen den imensen verschleiss tun kann?

mfg jelly

[ Dieser Beitrag wurde von jelly_racer am 31.01.2002 editiert. ]

Hallo,
meines Wissens gibt es keine „Rennkupplung“ auf dem Markt, jedoch kann man durch erleichtern (absägen, abflexen) der Kupplungsbacken und durch Verwendung der roten Malossi-Federn auf enorme Anfahrtdrehzahlen kommen.
Gruß
Scooterking

das kann ich doch garnicht glauben. nachdem ich die multivar, allerdings incl. gegendruckfeder, in meinen damals noch orginalen dragster eingebaut hatte ergab das eine deutlich verbesserte beschleunigung. hm aber vielleicht solltest du mal andere kulu federn ausprobieren.

mfg jelly

Meinst Du Kupplungsfedern?[?[]
Was soll ihm das denn bringen?

CU, D.

Hallo,
nach meiner Erfahrung ist Multivar gut, GDF schlecht, da sie, vorausgesetzt der Keilriemen rutscht nicht, nur Hinterradleistung KOSTET! Bei guter Einstellung der Rollen und Kupplung ist die GDF unnötig! Stichwort - Reibungsverluste!
Gruß
Scooterking

Hallo,
was heißt „wenns weiter nichts bewirkt“?
Gruß
Scooterking

Hallo,
verstehe ich richtig, Du möchtest mit Reso-Drehzahl anfahren?? Wenn dem so ist, Kupplungsbacken erleichtern und die roten Malossi-Federn verbauen. Mache aber nicht den Fehler und bau Deinem Scooter ne stärkere Gegendruckfeder ein!! Kostet nur Hinterradleistung!
Gruß
Scooterking

ich hab die multivar in meinem dragster 180 der ja bekanntermasen den gleichen motor hat und ich würde schon sagen, daß die beschleunigung sich wesentlich verbessert hat. hm und zu der rennkupplung wenn du irgendwo jemanden findest der son teil herstellt mail´s mir, ich konnte zumindest keine finden. hab aber die mittleren malossi federn in meiner orginalen.

Mfg

Hallo,
zur ersten Frage: Ja
zur zweiten Frage: Der Motor dreht nicht gleichmäßiger hoch, er hat eine höhere Wegfahrdrehzahl ( die höhere Anfahrdrehzahl liegt näher an der Drehzahl mit der höchsten Leistung) und beschleunigt noch besser bis zu dem Zeitpunkt, wo die Kupplung nicht mehr rutscht. Ab dann ist alles wie vorher.
Falls Du bisher zu schwere Rollen verwendet hast, kannst Du natürlich auch in Sachen Beschleunigung durch Einbau leichterer Gewichte noch einiges machen! Zu dem o.g. greift man eigendlich erst, wenn die Vario gut eingestellt ist und einem die Beschleunigung immer noch nicht ausreicht. Aber eines solltest Du bei dem Ganzen beachten: Durch eine höhere Wegfahrdrehzahl erhöht sich natürlich auch der „Anfahrgeräuschpegel“, besonders wenn Du gleichzeitig mit überarbeiteten oder offenen Luftfilter, oder gar mit Renntüte fährst.
Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, macht sich so etwas nicht besonders gut, wenn man neben den Grünen anfahren muß.
Gruß
Scooterking

An alle, ich brauch hilfe !!!1

Hab heut meine Multivar eingepflanzt und siehe da es geschah nichts.
Ich hab alles eingebaut, bis auf die GDF.
Als ich dann mal testen wollte was das Teil so bring.Bin ich erstens mal mit der normalen Drehzahl losgedüst un dann kam garnichts mehr, außer das ich am Anfang 5 km/h Endgeschwindigkeit verlor.Das hat sich aber mittlerweile wieder eingerenkt.

Könntet ihr mir mal sagen was da los sein könnte,ich bin hier am verzweifeln

Danke NoOnes