Motortuning für den 125 VX

hallo, ich habe seit kurzem einen gilera runner 125 VN ... also n 4 takter. was kann ich denn machen das er besser läuft. schneller oben raus und besser unten weg...  lohnen sich investitionen in einen ordentlichen auspuff. habe da was von scorpion gefunden und von leovince4. hat jemand erfahrungen damit? oder einen offenen luftfilter, der luftfilterkasten ist eh super hässlich. auf den würde ich gerne verzichten.

oder ist das alles schnick schnack und ich mache n grösseren satz drauf? was sagt denn die kurbelwelle zur höheren leistung? bzw, was was muss ich dann noch alles austauschen? vergaser, auspuff, zylinderkopf... dann bin ich ja n 1000er los, oder?

wieviel ist bei dem motor denn elektronisch gesteuert? gibts evtl. ein rennsetup? kann ich da überhaupt selber rumschrauben. ?

mein führerschein ist offen und ich bin zu allen schandtaten bereit solange sich dadurch die laufleistung des motors nicht deutlich verkürzt...

vielen dank für jeden tipp.

Hallo,

gibt doch richtig fette Kits im Shop. Scharfe Nocke, Tuning CDI 4V Kopf von Malossi, Mega Kit von Kübler Racing...und und und.... Kannst dich austoben. denke Leistung um 20-25 PS sollten realisierbar sein. Fahr selber aktuell auch den VX z.Zt. noch Original.

 

Gerade gesehen Du schreibst VN....auch der Leader Motor ??

Bringt leider nicht viel ist ein 4 Takter, Malossi Vario un das wars

Hey,

er meint wohl vx, vn gibts net. Bis 200ccm ist es nen Leader Motor. Naja 25PS sind eine bissl optimistisch wenn man wirklich nur die Teile zusammen steckt. Da muss man wirklich viel Arbeit mit Abstimmen verbringen bis man die Leistung am Hinterrad hat.

@derkrieger.

Also elektrisch kannste beim VX nix machen. Es gibt zwar ne Malossi CDI aber die bringt beim VX nicht wirklich viel, da er von Haus aus ne "aggressive" Zündkurve hat im gegensatz zum großen Bruder VXR. Da bringt sie einige mehr.

Auspuff ist schön und gut aber bringt nur Sound, wirklich spürbare Leistung gewinnst du nicht.

Wenn du wirklich mehr Leistung willst nimm das Malossi KIT. Ich fahre es seit dem Sommer und es bringt wirklich was. Das ganze drum herum wie z.b. Vario, Kupplung, Getriebe musste halt überlegen ob du dir das auch noch holen willst.

Zu der Laufleistung kann ich nur sagen bin zufrieden ich bin 3Jahre mit nur dem Malossi Zylinder gefahren und der hatte danach keine Riefen oder sonst irgendwas.

Die Kurbelwelle verträgt die Leistung eigentlich auch. Ich muss dazu sagen, dass bei meiner im Frühjahr leider das Pleul gebrochen ist und das eine kapitalen Motorschaden verursacht hat. Daraufhin habe ich mal eine Piaggio Händler kontaktiert und dieser hat mir bestätigt das dieser Schaden auch bei Motoren ohne Veränderungen vorkommt. Also ist es nicht zurück zu führen auf die mehr Leistung. Nachdem ich nen neuen Motor habe wieder mit kompletten Malossi Setup läuft er ohne Probleme.