Motorprobleme PX200

Also ich hab folgendes Problem. Wenn ich bei meiner PX 200 Gas gebe, dann säuft mir mein Motor fast ab. Das heist, er läuft eigentlich nur mit Standgas. Sobald ich mehr Gas gebe geht nix mehr. Weis jemand woran das liegen könnte???

Wieder mal mein Einsatz glaube ich!

Hier noch ein paar einfache Möglichkeiten:

  1. Zündkerze erneuern, auch wenn sie neu war
  2. Zündkerzenstecker
  3. Zündkabel das von der Zündbox zur Zündkerze und vor allem das von der Zündgrundplatte zur Zündbox (müßte weiß sein, wenn ich mich recht erinnere). Wenn das gebrochen ist, dann können die höheren Vibrationen beim Gasgeben dazu führen, daß er nicht mehr richtig zündet. Alles schon dagewesen
  4. Hauptdüse rausgefallen (Ich bin nie SI Gaser gefahren, aber bei meiner Fuffi hab ich das mal geschafft)
  5. Benzinschlauch zu lang

vielleicht ne zu grosse hd???

also er nimmt sehr schlecht gas an…
as könnte zum einen nebenluft (siri oder gehäusedichtung) sein oder wenn du echt pech hast,
hat sich deine vorverdichterplatte verabschiedet.

Also ich kenn diesen Effekt nur wenn ich die Schwimmerkammer leerlaufen lasse (vor Transporten etc.). Dann hats halt kaum mehr Sprit drin und dann läuft er im Standgas noch ein bischen und wenn ich aufdrehe magert das Gemisch zu sehr ab.
Ich würds auch mal mit Choke ziehen probieren, synchron zum Gas aufdrehen.
Wenn du an den Düsen nix verändert hast und es dann läuft hast du möglicherweise eine verstopfte Düse. Einfach mal alle rausschrauben, anschauen und gründlich reinigen. Bei nem Kumpel von mir war das mal die Ursache.

Gruss Pintgesicht

Also, wenn er das Gas verdammt schlecht annimmt und ich ihn dann aus mache, dann läuft er nachdem ich ihn wieder neu angedappt hab ne kurze Zeit wieder einigermasen normal

Versuch mal ob die PX wenn sie warm ist mit Choke läuft.