Motorfrage XL Kat

Wie funktioniert eigentlich der Motor mit einem Schaltzug?
Von der XL? Kann ich mir nicht vorstellen.

Hat jemand eine Ahnung?

mfg Patrick[:D]

na ganz einfach, die ist halt so starr das sie zwar um die kurven kommt aber trotzdem noch die kraft hat zu schieben.

hatte so´n teil mal zerlegt.
war glaube ich sone starre welle/bowde oder so.
reagiert also auf druck und auf zug…[:sleep:]

Das hat Piaggio bei der Shymano Positron Kettenschaltung abgeguckt.Da ja die Zughülle am Motor und am Lenker mit nem Sprengring befestig ist,kann diese nicht nachgeben.Deshalb können Druck und Zugkräfte mittels dem Schaltdraht übermittelt werden.- Diese Aussenhülle ist nicht,wie beim normalen Bowdenzug,eine Spirale sondern ein Teflonrohr,um das schmale Stahlstränge gelegt sind.Dadurch ist auch erst diese feste Montage oben und unten möglich.Nie mit normalem Öl schmieren.Teflon quillt damit.Nur mit Siliconöl.

- - - - - -Der Schaltzug der Positron.- Wer ma genau hinschaut,sieht an den Enden der Zughülle die Nuten für die Sprengringe.- Genau wie bei der XL2 rasten auch bei dieser Kettenchaltung die Gänge unten ein.- Heutzutage nicht mehr gebräuchlich,aber in den 70-ern die Revolution in Sachen Kettenschaltung.