Motorblock PX200 ohne Motornummer

Hallo!

Ich habe gerade meinen frisch gekauften PX200 Motor gesäubert. Zu meinem Schrecken fehlt an dem dafür vorgesehenen Platz die Motornummer.
Kann es sein, dass es ein neues Motorgehäuse ist?
Ich möchte diesen Motor in eine PX 80 einbauen und auch eintragen lassen. Dass ist zwar normalerweise kein Problem, aber o h n e Motornummer im Block?
Kann mir da jemand helfen?

Gruß
Gerald

Musste halt irgend ne Phantasie Nummer reinschlagen. Is der Präfix vorhanden?

Schlag selbst eine ein und geh dann damit zum Tüv. Brauchst im ja net sagen, das es ne eigene ist g

Wenn gar nix dran ist, könnte das schwierig werden, wenn du nen klugscheißerischen TÜV bekommst! Am besten erkungigen, was das für nen Motor ist und dann den richtigen Präfix einschlagen, das ist das einzige, worauf es beim TÜV ankommt…

— Rock´n`Roll —

Hi!

Danke für die Ratschläge. Werde mich wohl erst beim Tüv erkundigen und sehen was dabei rauskommt!

Danke und Gruß
Gerald

Hallo!

Was für ein Präfix?

Gruß
Gerald

Hallo!

Nein, da steht gar nix. Es ist auch nichts rausgeschliffen. Absolut plan. Da wurde nie eine Nummer eingestanzt!

Gruß
Gerald

Das Buchstabengewirr vor der nummer.

Da müsst VSE1M oder sowas stehen.

Die Nummer is auch wirklich Egal. Ich hab bei mir in der Sprint auch nur das VSX1M vom PX Motor drin stehen. Und da die Nummern immer etwas höher sind als die FIN kann man das eh nich nachvollziehen. Muss halt nur zum Motor passen dat Nümmerken.