Motoraustausch von P80x in PX150

Hallo zusammen!

 Zurzeit fahre ich eine Vespa P80X, als ohne Getrenntschmierung. Ich habe nun die Möglichkeit einen Motor PX 150 zu bekommen, hier mit Getrenntschmierung. Was muss ich beim Umbau alles beachten.

<span style=„font-size: 12pt; font-family: „Times New Roman“;“>Ich habe gehört, dass man den Vergaser vom Motor ohne Getrenntschmiering
einfach abmontieren muss, und ihn auf den Motor mit „neuen“ Motor PX 150  aufmontieren kann. Was muss sonst noch etwas
verändert oder neu eingestellt werden.

Gruß
Ulrich

PX 150 hat noch nen 20er SI.

Nimm einfach die antriebswelle von der Ölpumpe raus und verschließ das Loch irgendwie. (Kaltmetall M12er Inbusschraube) Dann den Vergaser von der 80er drauf und drauf achten, dass du die Bedüsung anpasst. Die Düsen von Gemischgeschmierten Motoren sind normal ein bis 2 Größen fetter als bei Getrenntschmierung.
Zündung auch vom 80er Motor übernehmen und fertig.

also 1. um dir unnötige schnippelleien am rahmen zu ersparen rate ich dir dazu die ölpumpe einfach abzuklemmen und deinen alten si20 vergaser (wobei px150 glaub schon 24iger hat) einfach da drauf zu montieren. ohne ölpumpe ist es eh viel sicherer da die gerne kaputt geht
2. brauchst eine unbedenklichkeitsbescheinigung von piaggio über den rahmen und den motor also das der motor in dem rahmen gefahren werden kann damit du dann beim eintragen keine probleme bekommst