Motor zusammengebaut, Klackergeräusch, Hilfe

Servus,

ich habe einen  Motor V50 auf 133er umgebaut.

Er hat eine neue Kurbelwelle ,wg PK Lüfterrad, bekommen und neue Lager, weil eh schon offen.

Heute habe ich die Gänge eingestellt, die lassen sich auch schalten.

Wenn ich allerdings den Roller im Leerlauf anschiebe habe ich "Klackergeräusche" im Motorblock.

An der Kurbelwelle und am Lüfterrad ist alles fest, am Kickstarter merkt man auch nichts.

Der Motor war komplett zerlegt, inkl. Gänge usw

Hättet Ihr irgenwelche Tipps für mich?

danke

mfg d.

könnte das kickstarterritzel sein !? getriebeöl drin?



du wirst aber wahrscheinlich ums zerlegen eh nciht drum kommen.



hast du die überstezung verändert? sonstige veränderungen? vergaser, auspuff, etc?


Haste evtl.das Pleuellager nicht eingebaut, oder ein zu kl. genommen.

Servus,

hab den Roller schon mit einem 133er bekommen ist  wohl ein Pv/Et3 Getriebe.

24er Vergaser, VSP Auspuff, Motorhälften leicht angepasst.Plug and Play eben

Der Motor lief letzten Sommer ganz gut, dann undicht, Simmerring usw.

Ist auch als 133er angemeldet und gefahren worden.

Ich habe ihn komplett zerlegt und eigentlich so zusammengebaut, wie ich`s raus hab + neuer Simmerringe, neue Lager Züge usw

Nach dem 3 oder 4 ankicken kommt allerdings ein ungewohntes Geäusch.

Ich möchte ihn natürlich jetzt erstmal nicht starten

Beim Schieben im Leerlauf kommt alle Paar Meter ein "Klonk".

Wenn ich während des Schiebens an den Kickstarter fasse ,bis das Geräusch kommt ,ist dieser "Schlag" am Kicker aber nicht zu bemerken, ebensowenig am Lüfterrad.  

Getriebeöl ist auch drin, wollte schon eine Testfahrt machen.

danke

mfg

d.

[quote user=„kb2061978“]

musst den bock noch mal spalten besser ist das

[/quote]

jo. socher ist sicher. vielleicht fällt dir der übeltäter ja gleich beim spalten entgegen. ich würd auf keinen fall mehr experimentieren. lieber 2 stunden umsonst geschafft als nen kaputten motor, oder gar gesundheitliche schäden durch nen sturz.


hi da wird was lose sein

evtl. hast du ein zahnrad falsch drin oder einen seegering nicht richtigt in die nut gesetzt die feder vom kickerritzel sitzt nicht usw. kann viele ursachen haben

musst den bock noch mal spalten besser ist das