Motor zieht nicht mehr

Hallo Leute, seit 2 Tagen zieht der Motor meiner PK 50 XL nicht mehr. Das heisst, er hat bei Vollgas keine nennenswerte Drehzahl, komme im 4. Gang auf ca. 30 km/h. Es ist genügend Sprit im Tank, die Benzinleitung ist in Ordnung, den Vergaser habe ich heute zerlegt und gesäubert, war aber nicht versaut, Benzinfilter nicht vergessen. Zündkerze gewechselt, Zündkabel sitzt fest auf der Kerze. Fehlt Kompression? Oder nach was hört sich das an? lg Peter

hi peter

hast du dein setup in letzter zeit geändert?

vergaser, elektrik hast du kontrolliert,...was hast du für ein setup,...kann vieles sein aber ich würde mal auf einen "pistoncracker" tippen :-( da läuft sie gerade mal so,.... habe ich leider schon oft gehabt [:(]

nimm mal den zylinder runter dann hast du diese quelle auch ausgeschalten

lg mark

hehe.........i love schrott[:D]

von wo kommst denn

muß mal im keller suchen ,habe ich bestimmt[+o(]

du meinst das kurze kabel an der spule ,das hab ich nicht dran,ist abgeschnitten[:D]

Hi sdqmm, so sieht das Teil aus, hast du sowas? lg Peter

hi peter!

ich habe eine herumliegen,....12v! wenn du mal testen willst schicke ich sie dir,...brauchst mir nur deine adresse per mail senden! habe aber nur die 12v version!

lg mark

hi peter,

ich denke das dein kolben etwas abbekommen hat,...bei mir ist eine wand zur hälfte abgebrochen,..hat aber trotzdem noch 30km/h geschafft :-)

lg

mark

Gaaanz langsam Jungs, die abgedrehten Zylinderkopfschrauben hatte ich letztes Jahr im Sommer vollbracht. Hab heute den Zylinder abgenommen, der Kolben und der Zylinder ist in Ordnung, kein Defekt, keine Risse. Bin auch gefahren, der Roller bringt ca. 1 km lange Strecke 80% Leistung, geht danach aus. Hab ihn wieder angelassen, gleiches Spiel von vorn. Kann's an der Zündung liegen? Lg Peter

sdqmm, hast du eventuell eine gebrauchte Elektronikzentrale ( 4 Anschlüsse )? lg Peter

Du sammelst doch einiges an Schrott?

Hallo Schwidi, wenn der Fehler an dem Teil liegen würde, würde ichs auch neu bestellen und einbauen, aber liegts daran? Wenn ich einen Ersatz hätte, könnt ichs überprüfen. Um das gehts doch. Bin vorhin wieder gefahren, ca. 5 km weit mit ca. 80% Leistung. Hab dann vollgetankt, 200 m weiter war der Karren trotz Vollgas kurz vor dem Absterben. Hab ihn ausgemacht, 10 Sekunden später wieder gestartet, läuft wieder mit 80%. An was liegts jetzt? lg Peter

Hi Mark, das wäre ja klasse, ich geb dir meine Adresse. lg Peter

Hallo Mark, ich glaub fast auch an den kaputten Kolben, kann aber erst am Sa wieder an der Vespa basteln. Könnte aber auch der Zylinderkopf sein, der nicht mehr sauber aufsitzt. Da hatte ich doch mal 3 Schrauben überdreht. Falls der Kolben einen Defekt hat, dann komplett neuen Zylinder kaufen, ausschleifen kann ich nicht selber machen, fehlt mir das Werkzeug oder nicht? lg Peter

vielleicht deine tankentlüftung verstopft ?

Hi sdqmm, von der Außenzündung, die mit 2 Schrauben an der Halterung befestigt ist, geht doch ein Erdungskabel unter die Lüfterrad- und unter die Zylinderabdeckkappe. Da hab ich letztens auf ca. 2 cm neu isoliert, weil dort das Kabel aufgescheuert war. Kanns daran liegen? lg Peter

Vielen Dank Mark, deutsch mir doch mal den pistoncracker aus. Was ist gekracht? lg Peter

Ich dachte das Hotwire-Kabel hat die Zündkerze erledigt oder das Kabel selbst ist defekt, ist es aber nicht.

dann klopft kurz was von unten an die sitzbank ,-)

Das wäre dann das kleinste Problem.

ich würd es hier mit den radschrauben vergleichen,

ich fahr sicher nicht los wenn 3 von 4 radschrauben abgerissen sind

 

das gleiche ist es mitm motor

Hi Mark, ich fahr schon länger ohne Luftfilter, nur mit dem Strumpf drüber, hält super. Vergaser habe ich sauber gemacht, Benzinleitung ist nicht übermäßig lang, könnte höchstens noch 3 cm kürzen. Die Leitung hatte ich auch unten, ist ok. Doch die Zündung? Aber mir kommt's vor, als würde die Kiste erst genügend Sprit bekommen, danach wenn dann der Sprit, der noch in der Leitung ist, verbraucht ist, geht die Karre aus. Nach 1 Minute laß ich den Karren wieder an und er läuft wieder kurz usw. usw. Kann es daran liegen, dass nicht genügend Sprit nachläuft? lg Peter

Da hast du Recht.Könnte die Elektronik, Zündkabel oder die Speisespule sein.Da ist es natürlich besser erst zu testen, statt zu kaufen.