Motor zerlegen?

Hallo Leute,
habe noch immer ein Problem mit meiner PX 80 mit 139er Malossi und 30er Dell`Ortho.
Oft springt sie kalt nicht an, heute sprang sie an und fuhr auch ganz gut (so knapp 1 km) dann fing sie an zu stottern und fuhr sehr schlecht. Ich bin dann an den Rand gefahren und habe mal im Stand hochgedreht. Dann blieb sie in hoher Drehzahl hängen und selbst das Abschalten (Zündung) hat nicht geholfen. Also habe ich den Zündkerzenstecker gezogen und sie lief noch immer weiter (ca 15 Sekunden).
Was kann das sein?
Nebenluft?
Wenn ich jetzt den Motor trenne und komplett neu lagere und dichte, was kostet mich das dann ca? Bei Eigenarbeit. Und wie schwer ist das? Brauche ich Spezialwerkzeug?
Wie lange dauert das ca?
Danke,
robert

schreit meiner meinung nach sehr nach Falschluft. Check mal die ganzen Dichtungen vom Vergaser bis zum Motor! 30er find ich auch etwas übertrieben auf nem 139er, aber naja. Zerlegen musst du vorerst noch nix. Ach, wenn er das nächste mal hochdreht (falschluft zieht): Zündung aus, 1.Gang rein, kupplung kommen lassen → abwürgen!!! Sonst kann es sein, dass dein Zylinder ganz schön flott am A. ist!

Beim Rollerland Lübeck bekommste für € 62 nen kompletten Motorüberholsatz mit: Lagern Simmeringen Dichtungen, Kulubeläge Kronrnmutter und Korb und Schaltkreuz. Müsste alles drin sein was du brauchst! Hab das immer noch ohne Spezialwekzeug geschafft ohne was kaputt zu machen(Danke Papa)!

Mmh, das Problem ist auch, dass sie an der Kupplungsseite noch Öl rausdrückt, also hinterm Rad. Das habe ich schon mal neu gedichtet, aber die tropft wieder. Kann sie da auch Luft ziehen? Aber wenn ich jetzt alles dichten wollte, würde oder wie auch immer, was würde das denn ca kosten?
Werde morgen mal wieder ran,
danke,
henrik