Motor will nicht mehr richtig!

Hallo Leute!

Nachdem ich meiner PK 80S nach Ölverlust den Motor gespalten habe, will sie jetzt nicht mehr richtig laufen. Der Motor springt zwar an, aber bei Vollgas läuft sie wie früher im Leerlauf, und das jetzt sehr unruhig. Geh ich vom Gas, geht sie direkt aus.
Benzin müsste sie genug bekommen und der Vegaser müsste auch sauber sein.

Irgendwelche Ideen?

Jockel

!!! Genau das wollte ich auch gerade fragen!!!
Hab die Kiste wieder zerlegt und mir ist nichts verdächtiges aufgefallen, nur die Tatsache das es zwei Möglichkeiten gibt den Kolben (133DR) reinzubauen, weil der auf der einen Seite so zwei Aussparungen hat, hab ich beim Einbau gar nicht bemerkt.
Ist also wichtig, ja???

Wäre geil wenn das die Lösung wäre. ;D

Der Kolben wars, der A…! Jetzt läuft sie wieder fröhllich vor sich hin!

Danke!

Hast du vll irgend was falsch gemacht beim zusammen bauen des Motors?? Simmerringe???

Kolben falschrum eingebaut?

[:D]

GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

Den Vergaser hab ich gerade noch mal aufgemacht und gereinigt, bezweifle auch das es daran liegt. Vergaserprobleme hatte ich schon, die waren anders.

Das ich was beim Zusammenbau was falsch gemacht habe will ich nicht ausschließen, war ja mein erstes Mal [:look:]
Aber hat eigentlich alles gut geklappt, und alles hat sich im ausgebauten Zustand so gedreht wie es soll.

Simmerringe hab ich soweit ich weiß gar nicht ausgebaut, obwohl ich micht im nachhinein ärgere, dass ich das nicht mal alles komplette erneuert habe. Aber vorher liefs ja auch.

Könnte es vielleicht auch an der Kompression liegen?
Am Zündzeitpunkt doch nicht oder, da hab ich ja nix verändert!?

Auf die Telefonberatung komme ich gerne zurück, aber sowie es aussieht, hab ich das Gefühl das der Motor wieder runter muss [:(]