Motor stottert bei mittlerer Drehzahl

Hallo zusammen,
nachdem ich mit meiner PX alt gestern mit dem 177er DR über den TÜV gekommen bin, wollte ich die Mühle heute mal richtig einstellen.

Das Problem:
Bei mittleren Drehzahlen läuft der Motor unter Last nicht gleichmäßig. So bei 65 km/h im vierten Gang merkt man, dass dem Motor etwas an Schub fehlt. In regelmäßigen ganz kurzen Abständen kommt ein kleines „Loch“.
Ich habe schon im Forum gesucht und wollte nicht die 1000ste Frage stellen. Aber das gleiche Problem hatte noch keiner.

Hat jemand eine Lösung für mich.

Mein Setup
P125 X, Bj 1979
Originaler 20er Vergaser
160/BE3/114 (Hatte auch schon 118 drauf, da war das Problem noch gravierender)
Nebendüse 45/140
Zündung 18° vor OT mit Unterbrecherzündung
22er Kupplung
Original Auspuff

Ciao
J

PHB 28er tuts doch auch.
Es kann aber genau so gut sein, dass die Mühle Falschluft am Vergaser zieht… Muss ich morgen mal genauer nachsehen.

Vielleicht der Unterbrecher nicht richtig eingestellt abstand 0.4 mm
oder der Gaser zu klein

hi,
19 Grad vor OT sind richtig und am Besten nen 24er Gaser draufmache

greets[:drink:]

Teste mal statt der 160er HLKD eine 140er.