Motor läuft

Hallo.
entlich habe ich meine Zündung für den Mallossi 210 angepaßt.Der Motor läuft recht gut.[:D]
Wie lange muß ich eigentlich den Motor einfahren?
Kann es sein ,das der Motor durch den Mallossi auch lauter ist?
Ich habe jetzt als Haubtdüse eine 132 drin.Ist das OK?
Ich frage nur weil kein oder wenig blauer dunst ausem Auspuff kommt.
Verbaut habe ich einen VSE1M mit Mallossi 210 und den SIP Performance P200
Gruß Muchacho;D

Hast recht ,steht im Heft von Mallossi,die werden es ja schon wissen.[:(]
Das Kerzenbild werde ich nun auch mal kontrollieren und nachher mal eine Strecke fahren.:stuck_out_tongue: Danke
Gruß Muchacho
;D
P.S. zur deiner Frage vorhin,Jo,die Kanäle habe ich angepasst [;)]

Eben nicht, lese dir mal die Anleitung zu deinem Zylinder durch.
Habe mich schon mehrfach mit Leuten aus dem Rennsport unterhalten, die alte Weisheit des 1000 Km einfahrens ist eigentlich nicht mehr richtig, will nur nicht aus den Köpfen der Leute raus ;D .
Die Zylinder heutzutage sind viel präziser und genauer gearbeitet als früher, die Öle wurden besser usw, usw…
Gerade die Öle auf Syntesebasis und besonders die Esterbasisöle verhindern schon fast einen geringfügigen Kontakt zwischen Zylinder und Kolben, was ein einschleifen (besonders der Kolbenringe) fast unmöglich macht. Deshalb reicht eine Tankfüllung mit billigem Mineralöl um dem Motor die Möglichkeit zu geben sich einzufahren. Falsch eingefahrene Zylinder erkennt man meistens daran, dass es zum Durchbrannt an den Kolbenringen kommt, da sie nicht optimal den Brennraum zum Kurbelgehäuse abdichten.

132er Düse sollte zu deinem Rap schon stimmen, aber immer schön die Kerzenfarbe im Auge behalten.

Hi
Der Gaser ist orig.24.
Nur 60 min einfahren?[?[] [?[] [?[] [?[]
Ist das nicht zu wenig,Ich meine gehört zu haben so 1200 Km einfahren?
Gruß Muchacho[:D]

Beim grossen Polini wäre ich da auch vorsichtig, aber der ist ja schon von Werk aus sehr eng[:D]

Welcher Gaser?
Motor wird etwas lauter, ist aber normal.
Kanäle angepasst?
Zum Einfahren:
40-60 Minuten mit maximal Halbgas fahren und 6000u/min nicht überschreiten. Danach wird das Fahrzeug als eingefahren betrachtet. (Anleitung Malossi)
ich mache es auch nicht anders und mein ältester 210er hat weit über 30000 Km runter und rennt immer noch wie Hölle.
Am Besten zum Einfahren Mineralöl nehmen ( eine Tankfüllung), denn die modernen Öle auf syntese verhindern das einschleifen des Zylinders zu sehr.[:D]

Du musst schon unterscheiden: es gibt Zylinder aus Grauguss (Polinis, Original) und welche aus Alu und einer Beschichtung (Nicasil beim Malle). Der Graugusszylinder sollte schon schön gemäßigt eingefahren werden, da er doch sehr anfällig ist am Anfang. Daher auch diese Sache mit den 1000. Den Malossi brauchst du nicht lange einfahren, da er durch diese Laufbahn, die wahnsinnig hart ist, nicht sehr schnell klemmt! Max. 200 km sag ich mal!