Motor kaputt

Hi ich habe ein problem. Unzwar bin ich heute mit einem kolegen inne stadt gefahren. wir waren auf dem weg dahin und plötzlich is mein roller langsamer geworden obwohl ich das gas gehalten habe.
dann haben wir angegalten und ma geguckt. der moto lief zwar aber läst sich bei volgas nicht üb ca. 6000 umdrehungen bringen und dann is mir auf gefallen das der so komsich geraschelt hat ich dachte erst das der pott losse ist. abere war fest. und dann is der roller einfach ausgegangen und lässt sich nicht mehr starten. die kerze ist in odrnung hab schon nachgeguckt. sie zündet auch.
woran kann das liegen ???
Ps. es ist ein Sr50 Baujahr01

also ich hab alles nachgeguckt und der läuft immer noch nicht.
ich habe mich jetzt entschlossen ihn zu verkaufen und mir einen anderen zu holen

Hey also ich hab mir getz einfach einen 70 draruf gemacht und jetzt läuft er wieder.
thx an alle

Willst ihn jetzt kaputt verkaufen?
Würde ihn lieber fertig machen, wirst günstiger bei wegkommen und dann
verkaufen, dann wirst ganz bestimmt mehr geld mit machen.

Es kann jetzt gut sein, das dein Zylinder „gefressen“ hat, da er ja auch
kein Benzin/Luftgemisch bekommen hat. Also nimm mal den Zylinder
ab und schaun nach Riefen und sowas.

1. Kontrollier mal ob zwischen Pick Up und Polrad irgendwas ist

2. Check ob das Pick Up richtig drauf sitzt

3. Nimm das Polrad ab und kontrollier mal ob innen irgendeine Beilagscheibe/ Keil etc. dazwischen klemmt. Polrad ist nämlich magnetisch und zieht gerne mal bei der Demontage Kleinteile an sich ;)

hey
das problem ist er zündet ja aber läuft nicht.

aber ich weiss jetzt das der vergaser kein benzin-luftgemisch in den Zylinder leitet. Die membranen sind aber ok und der benzinhahn/ Leitungen auch. Also muss es as am gaser sein. Ich habe noch einen anderen Hier rumliegen den bau ich morgen ma ein und dann ma gucken ob er wieder läuft.

thx

rasseln ist nie gut!!!!

Nimm mal den Zylinder runter und schau dir den Kolben an!

chek mal die lage wegen zylinder verklemmung

Und was war jetzt mit dem Originalen?
Hatte er Riefen oder sowas?

hi
also ich habe jetzt fast alles nachgeguckt außer am zylinder weil dazu muss ich den motor ausbaune das mach ich erst morgen.
Also ich hab mal alles überprüft membran etc. ist alles in ordnung.
allerdings wen ich am polrad drehe geht es in einer richtung ganz leicht aber wenn ich andersrum drehe geht das kaum zu drehen. soweit ich weiss isdas nicht normal weil eig. sollte es sich in beide richtgungen frei drehen lassen. und die Kurbelwelle is auch erst 3 000 km drin und die lager un so sind auch alle neu.

naja ich guck morgen ma nach dem kolben

ja am kolben war was abgebrochen und das hat dann riefen in den zylinder gemacht.