Motor bearbeiten Fräßen und vieles mehr brauche eure Hilfe! Polini 130/ GS Kolben/ Malossi Kopf

Tach zusammen!

Nachdem ich mir vorgenommen hab denn Motorradführerschein zu machen brauche ich ansporn und will mir einen Netten Motor aufbauen!

Basis ist ein 3 Gang V50 Motor der noch das Schweißen braucht.(Loch im Gehäuse)
Zylinder wie gesagt 130er Polini GS Kolben und Malossi Kopf habe ich bereits besorgt.

Vorab sollte ich noch erwähnen das es mein erster Motor ist an dem mehr als nur P&P gemacht werden soll. Ich habe mich aber schon eingelesen und denke mal das ich gut vorbereitet bin. Ziel soll sein etwas über Motoren und dessen zusammenhänge grad was das Fräßen angeht zu lernen! Es soll ein Touren tauglicher Motor entstehen der Potential nach oben offen lässt. Also kein Übersprinter sondern der gesunde Mittelweg.

Kurz zu den dingen die ich mir vorstellen könnte.

Vergaser http://www.sip-scootershop.com/DE/Produc…LOSSI+25mm.aspx

Kupplung http://www.sip-scootershop.com/DE/Produc…2FLHP+Race.aspx

Welle http://www.sip-scootershop.com/DE/Produc…Rennwelle+.aspx

Zündung soll fürs erste eine von der PK rein mit elestart Lüra

Primär wollte ich eine 2.54 verbauen passt die zum 3 gang Getriebe? Stichwort gangsprung?
Als Auspuff denke ich einen Franz oder PM40? Allerdings hat das Gehäuse nur den Kurzen Drehschieber ob ich die für den Franz benötigte Steuerzeit erreiche? Wie schaut das dann beim PM 40 aus?

Bitte gebt mir in erster Linie tips ob ich alle teile so verwenden kann? oder was ich evtl. vergessen habe? Lager dichtungen usw. is eh klar.
Dann würde mich Interessieren ob ich das so eingetragen bekomme? in eine 50er oder 80er Rahmen ist egal.Wie vorgehen?
Wenn ich alle Teile zusammen hab (an dieser stelle bin für Angebote offen) Soll Bearbeitet werden! Drehen usw. kann ich alles selber machen nur wie und wo will ich mit eurer Hilfe erlernen und mir Wissen aneignen da mir nicht alle zusammenhänge klar sind.

Steuerzeiten ausmessen und solche sachen habe ich mir schon alles Angeschaut! Ihr Trefft also nicht auf taube Ohren.

Freue mich auf Tips und werde natürlich berichten!

Gruß Paul

tolles projekt[:D][Y]

also.............

1. vergaser ok 25mm ,es gibt eine kleinigkeit zum ansaugstutzen,

 würde einen membranansaugstutzen nehmen, damit der ansaugkanal geöffnet werden kann

2. die welle muß einen 51mm hub haben,also ne pk 125er welle nehmen, die ich auch noch bearbeiten würde

3.kupplung ist top ,fahre ich selber und habe noch andere federn verbaut

allerdings paßt die xl2 manchesmal ,nicht richtig in den primärkorb ,muß man vielleicht nacharbeiten

4. die 2,54 ist für 3 gang, etwas lang finde ich

habe selbst mit der 2,56 im dreigang ,schon einen nicht optimalen ganganschluß gehabt

bei bearbeiteten polini 133,der 2 gang haut dafür aber super rein,kann man lange ziehen.

das loch zwischen 2 und 3 gang ist noch größer ........wie beim 4 gangmotor vom 3ten in 4 ten

also besser ne 2.56 nehmen oder ne 2,61 obwohl für nen tourer ne 2.61 vielleicht im ersten zu kurz wäre.

 

5.beim auspuff franz ,weiß ich nicht genau .......aber der pm40 sollte gut gehen

 

bearbeitung für tourer ist ja kein problem,willste denn den polini unten und oben abdrehen ?

oder erstmal ohne abdrehen ,aufmachen

bilder habe ich auch

polini oben und unten abgedreht,sieht dann so aus

brauchst dann ne 5mm fußplatte zum höherlegen, (oder keine fußplatte und dafür malossikolben)

dicke brauchen nur etwas länger,[;)] mit 2,56 primär

um den hub rauszufinden, mußte ja nur die welle einmal kurbel

von der tiefsten stelle ,bis zur höchsten stelle des pleuels .

kurbelwange an die tischkante halten,wärend das pleuel flach auf dem tisch liegt

dann machste eine makierung an der höchsten stelle (oberkannte pleuel)und eine an der tiefsten stelle

das sollten dann 51mm sein, oder eben 43mm(hoffe du hast es ungefähr verstanden[^o)])

kabaschoko macht ja alles ganz genau, mit auspendeln und so

bei geringer veränderung der einlaßzeit ,ist dieses nicht unbedingt nötig.

da die wellen sowieso nicht genau ausgependelt sind und bei geringer bearbeitung teilweise dann sogar noch besser werden.

hier mal ne bild........

da kannst du unter quota B sehen,wie unterschiedlich die einlasszeiten erweitert werden

 

 

Hier mal noch zur anregung ;-)

 

 http://www.germanscooterforum.de/Vespa_V50_Primavera_ET3_PK_f14/BBG_IV_amazombi_OlliETS_Projekt_t204529.html&st=300

ausserdem gibts doch schon neues von polini im Artikelforum ;-)

 

Na mal sehen wie ich's mache. Bohrung hat 57,47mm und den Kolben habe ich Passend dazu Bestellt wie Groß sollte der dann sein?

Sie haben Post[:D]

toll ...schon bestellt......die spannung steigt[Y]

Schweißen könnte ich dir evtl machen ;-)

zeig mir das übel mal wenn ich bei euch bin...

Versuche diesen montag zu kommen!!!

Meld mich so ab 4 oder 5

 

naja .......du kannst entweder die bohrung auf 57,5mm aufschleifen oder hohnen (+3 bis 4 hunderstel spiel natürlich)und dann nen 57,5mm kolben bestellen, für den kurzhubzylinder

oder du bestellt einen kolben, der ein maß von 57,44  hat was jetzt wahrscheinlich ne sonderanfertigung wäre

das ist nur alles zu teuer und zu aufwendig ,weil der kolben schon halb soviel kostet ,wie ein kommpletter zylinder

haste denn den kopf noch dazu?den brauchste ja auch noch

 

aber wie gesagt, wenn du langhub fahren willst ,kannste den nicht nehmen,also würde deine langhubwelle nicht passen

dann mußt du ne originale pk50 welle nehmen

Alles klar dann wird das jetzt Bestellt und den anderen benutz ich als Briefbeschwerer!!

Freu mich schon drauf werd jetzt mal weng Lesen wie man da was machen kann.

So hier mal die ersten Versuche ich brauch noch mehr Diamanten und was zum Polieren aber für das erste mal doch ganz okay oder? 

Schön zu erkennen der unterschied Links Original und Rechts schon weng Größer!

So Hier mal der Aktuelle Stand erst mal das was ich Gestern gemacht hab.

Bitte um evtl. Verbesserungsvorschläge!

Der Drehschieber is ganz schön Groß geworden von Außen muß ich noch auf den Richtigen ASS warten [:@]

Hier mal die ÜS 

 

Es fehlt noch das Polieren aber sonst doch ganz gut geworden? Nur die Gehäusehälfte hat jetzt Direkt Ansaugung [:D] ist aber schon fast wieder ganz!

Der Kolben soll jetzt mal so bleiben wie er ist.

Dann habe ich noch da Lüra abgedreht Wuchten muss ich aber erst noch machen es wiegt jetzt 1705 gr. ! Wie leicht geht es denn würde mich da mal Interessieren?

Der Auslass ist auch schon Fertig!

So nun nur noch ein Paar Fragen [:D]

- Was soll ich noch machen?

- Wozu sind am Vergaser Links und Rechts zwei kleine Schlauchanschlüsse?

- Welche Düsen soll ich Bestellen? Größe und Link als Muster wären toll?

- Wie soll ich die Kurbelwelle Bearbeiten? 

Gemessen habe ich Folgendes (hoffentlich Richtig) 100° vor OT und 63° nach OT also 163°Einlasssteuerzeit an der KW

 

Hier noch die Bilder vom Vergaser

 

Deinen Auslass würde ich noch weng gräder machen die Kanten ...

Aber für rohzustand echt gut![Y]

sieht ja schon gut aus[Y],würde es erstmal so lassen(natürlich noch feinarbeit) und jetzt mal steuerzeiten messen

eventuell noch den kopf planen

vergaserdüse müßte ne 100er drin sein (glaub ich),erstmal fahren und sehen ob die größer, oder kleiner muß.

mußte probieren

Ja is klar! Ich mein den ASS weiter auf machen da er ja hinten enger wird! In Zahlen ca. 450 mm² am Gaser und am Motor 390 mm² 

 

Gruß Paul

mess mal einlass vor ot und nach ot ,in grad

Vorauslass ist 28° Wenn ich Richtig lieg mach das ja zum ersten mal! 

Wäre toll wenn du mal nachmessen könntest da ich ja mal keinen plan hab.

Kannst du mir erklären warum man welche zeit wie anpasst und wie diese zusammenhängen? Klar je mehr Einlasszeit desto mehr Sprit kommt ja rein also auch mehr Auslasszeit weil will ja wieder ins Freie! Gibt es da eine Faustformel wie diese Zeiten zusammenhängen? Gleiches bei den ÜS? 

Oder ist das alles erfahrung? 

Jetzt wird erst mal getestet den Kulu Deckel kann ich später immer tauschen.

Video kommt am Dienstag oder Mittwoch mal sehen wann ich Zeit hab.

Jetzt ist eine 102er düse drin. Wenn ich das Standgas noch hin bekomme dann kann Probe gefahren werden.

Danke Holger für die Infos da steht ja wirklich alles drin!

ich meine....... mit der 102er düse liegste nicht schlecht[:D]

bin gespannt...........langsam einfahren[;)]

richtig.........[Y]

aber es ist sowieso ,von rennsatz ,zu rennsatz verschieden