MOFA zu Roller

Habe mir for einem Jahr einen Keeway RY8 als Mofa gekauft da ich jetzt einen 45 Roller führerschein mache wolle ich mal wissen wie man den Roller umgemeldet bekommt und was man um bauen muss hoffe ihr könnte mir weiter helfen. 

 

Danke im vorraus.[;)]

Ja das ist ja das was ich sagte ...Wenne ne reine Mofa hast wird es schwer diesen auf 45 oder 50 Km/h zu zulassen .... Am Besten fragste dein Handler

 

Haste 50er Papiere und zusätzlich die Mofa-Papiere dort angeheftet ??? oder steht im Fahrzeugschein 25 Km/h

 

Gruß Lukas

Der Roller hab ich als Mofa neu gekauft diese version gibts auch als 45. 

Als 45 brauch ich ja nur ne 45 Krümer dran machen (den hab ich vom Freund bekommen) und den Distanzring enfernen oder verkleinern jetzt weiß ich nur nicht ob man da für für diese endrosselung Papiere braucht die der Tüv sehen will oder das der einfach nur 45 fahren muss. 

Mahlzeit,

 

Ja kommt drauf an ob dein Roller jetzt nicht schon eine reine MOFA ist , wenn ja wird es sehr schwer es umzumelden .....Wurde allerdings ein 50er zur Mofa umgebaut und die Drosselpapiere liegen bei , dann kannste diesen so wieder umrüsten auf 45/50 km/h ......

 

Gruß Lukas