Mofa -> 50er

Hab meiner süßen zum Geburtstag nen Roller gekauft. Einen 98er Malaguti F 12 Phantom AC. Nu hab ich leider feststellen müssen dass das Teil als Mofa zugelassen ist, also sogar als Mofa mit 1kW & 25km/h in der Betriebserlaubnis steht.

Frage: Wie krieg ich den jetzt als normalen 50er eingetragen?

Soweit ich weiß brauch ich doch ne Unbedenklichkeitsbescheinigung von Malaguti. Aber wo finde ich die Generalvertretung von Malaguti für Deutschland?

Bin für jede Hlfe dankbar, ist sehr eilig (am 5.11. hat sie Geburtstag, da muss er fertig sein).

Na ham wa wieder nen Schnäppchen gemacht?;D ;D ;D

Okay, Spass beiseite, Ernst komm ausse Ecke.

Für Malaguti ist jetzt Sachs zuständig.

Aber wenn das Teil schon immer Moffa war, dann seh ich schwarz. Ich würd ja zu gern dabei sein, wenn Dir Deine Allerliebste das Teil um die Ohren schlägt[:D] [:D] [:D]

Gruß heroe[:smokin:]

PS. Hat irgend jemand ne Ausrede für Mitch, warum Seine Perle nur 25 fahren sollte, oder Alternativ die Adresse eines guten Chirurgen [:D]

@pk kollege

nur um sicher zu gehen ob die auch gute Arbeit leisten

@pk Kollege

Schick mir doch mal ein Passbild von Dir[:D]

@Mitch
Such dir einen Händler in der Nähe, bei Piaggio ist es so das dir jeder (naja, ein mancher checkt das nicht) Händler diese Unbedenklichkeitsbescheinigung anhand deiner Fahrgestellnummer aushändigen kann.

Naja, wenn du zu sehr auf die Fresse bekommst, kann ich dir die Uni-Klinik in Frankfurt am Main empfehlen, die Ärzte dort, aheb schon ganz andere wieder zusammengeflickt [:roll:]

Verbau einfach ein anderes Tachoritzel, damit der Tacho 50 km/h bei 25 „echten“ anzeigt! ;D ;D ;D ;D ;D ;D

War das Teil schon immer ein Mofa, oder ist er auf Mofa umgeschrieben worden?
Bei dem als Mofa verkauften Bock wird es warscheinlich stressig weil die Herren im Werk den Motor ändern Richtung Mofa, wohingegen die Umgeschriebene 50i auf Mofa mittels Entfernung der MofaCDI und der Abhohlung der 50ccm Papiere beim Händler der das Teil anno98 verkauft hat wieder offen ist und als 50er zählt.