Mit dem Motorroller auf dem Bürgersteig ?

			Hallo liebes Forum,<br><br>ich Wohne in Berlin - Lichterfelde.<br>Genauer gesagt im "Historischen Ortskern" von Lichterfelde.<br><br>Von der Hauptstraße bis zu meiner Haustür sind es ca. 100 bis 120 Meter.<br>Leider

ist meine Straße mit Pflastersteinen bestückt, sie wurde ca. in Jahre
15xx gebaut (direkt neben der Kirche aus dem 14 Jahrhundert),
Historische Fotos belegen das.

So alt wie die Straße, so
komfortabel ist auch die Fahrt über sie, Autos fahren hier selten
schneller als 15 Kmh, weil es (egal ob z.b. einem „Renault Clio III“
oder einer 2001 „Mercedes E-Klasse“, einfach nicht zumutbar ist
schneller zu fahren).

Wenn es für Autos schon so „schlimm“ ist,
dann könnt ihr euch bestimmt auch vorstellen wie es mit meinem 999,00 €
Einsteiger Motorroller ist auf der Straße zu fahren.
Ich fahre einen „Kymco Agility 50 Basic“ Motorroller, der sich durch eine „Sehr kostengünstige Federung“ auszeichnet :-/.

Seit
über einem Jahr beschwert sich niemand (obwohl am Tag bestimmt 30
Fahrräder und ca. 10 Motorroller über den Bürgersteig fahren), doch nun
haben wir neue Nachbarn bekommen, die sich deswegen Beschweren
(wörtlich, wenn Sie im Vorgarten sind).

Nun die frage, gibt es
ein „Ausnahmegenehmigung“ für Motorroller bei unzumutbaren
Straßenverhältnissen auf dem Gehweg für kurze Strecken und im
Schritttempo zu fahren ohne jemanden dabei zu gefährden/behindern ?

Wäre echt toll wenn mir jemand helfen könnte !

MFG Osterhasse

Grundsätzlich ist nichts unmöglich.
Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass es Deutschland möglich ist, ein Gesetz durchzubringen, nach dem es möglich ist mit einem motorgetriebenem Fahrzeug den Bürgersteig zu nutzen.

Alles nur Hingespinnste… weiß es nicht :frowning:

Hi!

Also der ist wirklicht gut …

Genauso wie Du sagst, dass es nur 100-120m sind, würde Dir jede Behörde genau das als Argument dafür verwenden, dass Du die kurze Strecke auch wie ein Mann durchstehen kannst … Eigentlich könnten die Autos sich ja auch so ne Erlaubnis holen …
Du könntest an Piaggio schreiben, die haben sicher für den Roller keinen Rütteltest gemacht, ob die Schrauben abfallen. Du könntest das nachholen …

Gruß
Daniel

frag doch einfach ma die merkel, die wohnt ja bei dir unten. aber das wird 1000% nicht klappen, ich würd sagen, du hast einfach pech gehabt :)

Kauf Dir doch hier bei SIP mal bessere Stoßdämpfer und reich die Rechnung dann bei Frau Merkel oder bei Deiner nächsten Steuererklärung mit ein. Mal sehen vielleicht zahlt Dir ja der Staat lieber neue Dämpfer als ne neue Strasse!!

Hey Alex, ich will ja jetzt nicht meckern, aber benutz doch mal bei Deinem nächsten Beitrag einen Duden dann wüsstest Du dass man "akzeptiert" so schreibt! Nimms mir bitte nicht übel!

Du kannst ja auch versuchen deinen Nachbarn raus zu moppen.

g scherzkeks. nieeeee

nein wegen 100- 120 m machen die da keine ausname

es gibt mehrere möglichkeiten

man kann dort schieben, ist aber für ein autofahrer wohl nicht so lustig, man aksebtirt das, ist ja ehe nur ein winsiges stück oder man setzt sich dafür ein das dieses stück neu gemacht wird, obwohl die das wohl kaum machen würden, den genau das Alte ist das was es aus macht