minimal tuning

[:dance3:] hallo leute!

also, ich möchte an emienm roller keine schwerwiegenden operationen durchführen. ich hätte aber gerne ein bißchen besseren durchzug, und ein plus an top-speed von ca. 5 - 10 km/h.

was muß ich dafür tun, ohne den ganzen roller (TPH125 offen) zu zerlegen?

prost [:drink:] talla!

welcher malossi ist das? (wieviel ccm)?
gibts keine tuningteile mit abe/tüv (die dann auch tatsächlich ne leistungssteigerung bringen)?

Hallo Talla,

beim Tuning ist nun mal so, dass von nichts leider auch nichts kommt. ich würde Dir den Malossi-Zylinder, die längere Übersetzung und leichtere Rollen empfehlen. Das ist ein äußerst haltbares Tuning und vorallem sieht die ganze Sache niemand. Alle anderen Teile kann man, muß man aber nicht verbauen!

Viele Grüße,

Markus[:dance1:] [:dance1:] [:dance1:]

hat der tph 125 nicht ne drossel in der variomatic wie die 50er jogurthbecher?
vespajunge[:D]

Hallo talla,
ich hatte die gleiche Idee. Für besseren Anzug sind leichtere Rollen von Vorteil. Für höhere Topspeed hab ich ein längeres Getriebe eingebaut. Bringt aber überwiegend eine leichte Drehzahlsenkung und nur eine geringe Speederhöhung (nur für Tourenzwecke sinnvoll). Auch Gebastel am Luftfilter oder Ansaugbereich verstellt nur die ganze Gemischaufbereitung. Fazit: ohne massiven Teilewechsel (Kosten mind. 900.-DM für Teile und Zeitaufwand, sowie Verlust des Versicherungsschutzes keine Topspeederhöhung von 15-20km/h. Für vernünftiges Tuning braucht man mindestens das Malossi-Zylinderkit mit größerem Vergaser, den Edelstahlkrümmer mit größerem Auslass sowie ein längeres Getriebe. Zum Verfeinern gibts dann noch einiges mehr (Luftfilter, Membrane, Ansaugstutzen, Kurbelwelle, Kupplung, Multivar…)
Damit steigt auch der sowieso hohe Verbrauch noch an. Die Lebensdauer sinkt vermutlich durch höhere Belastung. Da überlege ich mir doch eher als nächstes einen größeren Scooter oder gleich ein Tourenmotorrad zu kaufen. Oder- eigenes Gewicht noch auf <70kg zu reduzieren…
Gruß Jojo