Mikuni Tm 24, Problem beim Abstimmen -.-

Moin Leute, wie ihr jetzt denkt, bin ich wieder einer, der nen S6racing fährt, aber kein gaser abstimmen kann [:|]. eigentlich kann ich es aber und habe schon mehrer meiner vorherigen roller gut und ordentlich zum laufen gebracht... egal ich fang mal an:

habe eine 125 HD drinne und den nadel clip in der mitte.

als aller erstes versuche ich den roller anzumachen, dies stellt sich schon als herrausvorderung an... 10-20 mal kicken, vorher geht da garnix. ( nach längerem stehen) meistens geht er dann an, wenn ich den choke zieh und das standgas komplett reinschraub... wenn er dann an ist und auch recht warmgelaufen hat, versuche ich mich jedes mal von neuem ans abstimmen. es scheitert meistens schon am standgas... sobald ich mein standgas und das luftgemisch eingestellt habe, läuft der motor bei 1/2, 1/4 und 1/5 gas nich mehr... bei volllast würde er ausgehen.

stelle ich mein standgas auf fast ganz hoch, funktioniert jedoch fast das komplette gasschieberband ohne stottern und mit ordentlich leistung! wie geht das bitte?

ich weiß au nich, wie ich es erklären soll... das eigentliche problem liegt meiner meinung nach in der standgas einstellung. kann es sein, das mein mischrohr so verkehrt ist? die hd sollte so um den dreh passen, habe sie von 145 aus runtergestuft, bis bei volllast kein stottern mehr spürhbar war... so wie ich es ja immer mache.. aber was mach ich nun mit dem standgas? wäre echt top wenn mir wer was ausführliches zu den mikuni vergasern erklären kann... danke schon mal

hi, der mikuni TM hat keine powerjet hd´s... der mikuni TMX hat meistens, auch nicht immer, diese powerjet düsen verbaut.

welche ND ich verbaut habe, also welche größe, weiß ich nicht. habe diese noch nicht gewechselt... ich denke, es wird wohl die originale sein. werde bei gelegenheit nachschauen!

wenn ich die gemisch schraube reindrehe, wird sie ja fetter ne? ich vertuh mich immer mit dellorto und mikuni, das ist genau anders herum :(

 

Hey Jens,

 

Sind alle Düsen sauber ??? Welche ND haste verbaut ???

 

Teste mal mit der Gemischschraube auf Fetter einstellung .

 

 

Gruß Lukas

Okay, dann ist das ein TMX, den mein Kumpel verbaut hat, die Powerjetdüse soll ja das Vollastverhalten verbessern.

Beim Dellorto ist rein schrauben fetter, ergo ist beim Mikuni raus schrauben fetter.

Irrtum sagte der Hahn und stieg von der Ente, rausschrauben ist beim Dellorto fetter und reinschrauben magerer.

Welche Powerjetdüse ist denn verbaut?

alles kla, das werde ich dann mal die tage ausprobieren ;)

Leider nicht ganz Richtig .... Reinschrauben der gemischschraube am TM24 verfettet das Gemisch im Leerlauf , raus schrauben mager ...

 

Jens wie gesagt : Rein drehen und ne umdrehung wieder raus , standgas höherdrehen , Motor laufenlassen und die Gemischschraube soweit raus drehen bis der Motor selbstständig versucht gas zugeben dann ne Halbe umdrehung wieder rein ...Zum schluss halt die leerlauf schraube auf Standgas Drehzahl einstellen ...Fertig

 

Gruß Lukas