Menbranblock???

Hi zusammen,

mal ne Frage: welchen M-block empfehlt ihr denn so? Den großen Polini wollte ich eigentlich nicht nehmen, da ich nicht am Gehäuse fräsen wollte (wenns doch soviel bringt, bitte posten).

Also dachte ich jetzt erstmal an den MHR, aber diese Anschlaglosigkeit macht mir ein wenig Bedenken. Ich weiß noch genau wie uns damals bei der RD350 die Menbranen gebrochen sind… ok sind jetzt Carbonmenbranen, aber können die trozdem nicht leichter brechen/abreißen wenn kein Endanschlag da ist?

Bin für alle Vorschläge dankbar…

Gruß ppeters

Also ich habe den MHR montiert ist schon richtig das der keine

anschläge mehr hat aber es sind nun auch nicht mehr 2

Kunsstofflügel pro Seite sondern ein großes Carbonplätchen also

zwei platten insgesamt statt vorher 4 !

Kommt mir persönlich trotzdem viel stabieler vor als orginal !

[:shock2:] [[:O]] [:shock1:] [[:O]] [:shock2:]

Hi,

du kannst ruhig den MHR nehmen. Die Carbonplättchen knicken nicht so schnell ab. Ich selber fahre die jetzt 6000 KM und die sind noch so wie am ersten Tag. Wenn ich da an RD250 denke, wird mir da eher schlecht.

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50