Membrangehäuse

Hallo zusammen

Was haltet ihr von dem Membrangehäuse von SIP???
Fährt jemand von euch zufällig so ein Gehäuse,
oder kennt ihr jemanden der so eins fährt???

Bin beim Überlegen ob ich mir nicht so ein
Membrangehäuse kaufe. Wollte nur mal eure
Meinungen höhren und was ihr für Erfahrungen
damit gemacht habt.Ich finde das ist gar nicht
schlecht man braucht nichts mehr fräsen und so!!

Schreibt einfach was dazu!!!

Mfg
Philipp [:bounce:]

hi!

bei der 177er-klasse ist halt schluß!

und für die kohle die du dafür auslegen mußt…, da wieß ich nicht ob das dafürsteht! da kannst was g`scheites auch gleich bauen!

gruß

du solltest ganz neben bei bedenken, daß das gehäuse ja für einen fuelsaver motor von LML gebaut worden ist.
der soll also sprit sparen!
wenn du einen sparsamen longdistance motor bauen möchtest, ist das bestimmt ein ganz gute wahl.

also in punkto luftdurchsatz hätte ich ganz andere gedanken…!
erstmal steht die membran so, das der gasstrom direkt auf die rechte kuluwange rauscht und da zerfließen wird…

egal…

für einen leistungsstarken motor der das letzte aus 166/177 heraus holen soll, bestimmt nicht soooo das wahre!
dann echt lieber ein org. gehäuse umstricken und mit einer anständigen membran fahren. da geht mehr!