Membrane und läuft nicht mehr

moin moin

hab mich jetzt zu membranen (von malossi) durchgerungen. und siehe da… der bock läuft wie nen haufen mist!!!
kurz vor weg: is im original ne px 80
verändert wurden 166iger, mazzuchelli langhub, primär, 28iger phb und ne sportliche 200ter kupplung
nun das problem mit den membranen. beim fräsen hat mir nen kumpel geholfen, der das schon desöfteren gemacht hat! und alle projekte sind gelaufen! sollte also nicht am fräsen liegen!?
nun mein problem: der bock springt beschissen an, hält kein standgas dreht beschissen hoch und erreicht noch nichtmal im entferntesten seine alte höchstgeschwindigkeit!
habe den ganzen heutigen tag mit vergasereinstellung verbracht.
bis auf die hauptdüse alles original. hab vor den membranen ne 130iger hd drin gehabt.
habe nun festgestellt das er, je kleiner die düse ist, er immer besser läuft! meine kleinste is allerdings nur ne 118ner.
kann es denn sein das sich das ganze so drastisch verändert???
oder liegt der fehler doch ganz woanders!?!?!?
hat da jemand in der richtung tipps oder erfahrung?

[?[] [?[] [?[]

ja klar kann das mit der HD zusammenhängen. ich fahr auf meinem 177er polini auch ne 116er HD.
beschreib mal genau die art und weise wie sich dein motor anhört und fährt.
wie steht deine zündung?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

versuchs mal damit die zündeinstellung dem it zu nähern. vielleicht liegts ja auch da drann. weil bis zum anschlag hört sich heftig an.

rock the house [:dance2:]

Das kommt schon hin so :wink:

Das Leben ist die Zeit die wir mit sachen verschwenden die andere für wichtig halten!
Verkaufe PX Teile:
http://www.masterbrain.net.tc/

vielleicht solltest du die nebenduese auch mal tauschen, die ist ja primaer fuer das standgas entscheidend. wenn die falsch ist dann kannst du mit der schraube auch nicht viel veraendern.

jau auch interessant für mich !

lüft zwar super, 500 km eingefahren super endspeed 130…
geht fein aber…

bis er
(setup 210er malle überarbeitet, kopf sck, 30ergaser, 57erwelle feingewuchtet,mallemenbrane)

nicht auf gewissen touren läuft, bsp. 50,60 in der stadt
boddoert und gurgelt er voll ab. sifft auch gut, felge is schon total ölverschmaddert, genau wie der endtpopf… (tröpfel öl)
wenn ich dann während so einer durchsnittsgeschwindigkeit kurz mal am gas reisse hört es sich an als hääte ich ihm richtig die nase geputzt, bis ich dann kurz abbremsen muss und das gebodder weitergeht.
also ist im moment noch keine eintspanntes halten einer bestimmten speed drin.

will das flugs ändern da ich mir nicht denken kann das das so legger für´n motor kommt.

zum leistungsprüfen war es eine 58er nd und ne 130er hd
rohr und anderes ersma so geblieben.

habe jetzt wieder eine 55er nd drin aber wie gesagt in der city is dat noch nix, bahn geht geil

bin leider noch absoluter vergaserdilletant, could u help, was kann ich noch einstellen ?

[:rolleyes:]

Original von Braunschweiger:

hab mittlerweile sämtliche düsen rohre & nadeln im vergaser getauscht und nix hat sich verändert!!!

ich brech hier ins essen…

Hmmmm… mal ein ganz anderer Ansatz:

Bist Dir sicher das der Membranansauger auch dicht ist? Ist keine Scherzfrage. Ich habe auch wochenlang nach dem Grund gesucht warum sie so schlecht anspringt und läuft, bis mir aufgefallen ist, daß sie zwischen Adapterplatte und Gehäuse rausbläst…

Chili

hey mari

auf das ihr an den schei… bayern noch vorbeizieht!!!

gruss aus der 3. liga

hm…

alles schon probiert.
kann die schraube komplett reindrehen und nix passiert… nicht im geringsten!!!

[:shoot2:]

hea mari,
alles dicht, nur am zylinderauslass, und am endttoop siffts halt über „das normale maß“ weit heraus…


newschool a Chichiman

na ja ist aber vorher wie teufel gerannt. absolut keine probleme!!!
was auch komisch ist das er jetzt kein standgas mehr hat. da kann ich die standgasschraube komplett reindrehen und er geht trotzdem aus!!!

[:sex:]

scheißt auf die beschissenen markierung der orig. zundgrundplatte, die taugen halt grad mal gar nix! die liegen oft echt mehr als 2° nebendran.
lass deine zündung abblitzen, keine ahnung wie genau beim 166er, denk aber mal das 18° so hin hauen sollten.

und dann anfangen den gaser abzustimmen. erst HD…

steht eigentlich alles oben in den links.

@Braunschweiger:
die schwulen bayern säcke kicken wir schon noch runter [;)]

@ganja:
das der auslass sifft ist ja normal und auch ok!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

hab mittlerweile sämtliche düsen rohre & nadeln im vergaser getauscht und nix hat sich verändert!!!

ich brech hier ins essen…

das der malle membran ass schwer dicht zu bekommen ist, ist bekannt.

lest euch das mal durch:
http://www.geocities.com/MotorCity/4721/px-ver.htm

und das:
http://mitglied.lycos.de/DrWorbel/

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

so…
also die zündung steht nen stück über IT hinaus, praktisch bis anschlag. hab mir sagen lassen für den 166iger die grundplatte bis anschlag im uhrzeigersinn drehen, das würde passen.
der motor stottert sich im unteren und oberen drehzahlbereich voll ein zurecht. wie nen opa auf der oma!
werde morgen erstmal in unseren rollershop und noch ein paar düsen käuflich erwerben.
bin nun trotz meines „gehobenen“ alters kein rollerexperte und man lernt ja nie aus im leben!
hab im übrigen nie probleme mit meinem malossi gehabt. fahre den zylinder schon 2 jahre und fahre, solange es nicht regnet oder schneit, damit täglich zur arbeit - sind alleine schon 60km. und dann halt noch massig in der freizeit.[:rotate:]
zumal mir viele vor der anschaffung des 166iger gesagt haben er würde nicht wirklich lange halten!?!? [:itchy:]

:shoot1:[:sword:]

so…

hab jetzt von ner 108 bis zur 142iger hd alles getestet. und nix funzt vernünftig!!!
und warum hält er kein standgas? das raffe ich nicht!!![:shock1:]

vielleicht standgas einstellen?

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR: