Membrane und läuft nicht mehr

moin moin

hab mich jetzt zu membranen (von malossi) durchgerungen. und siehe da… der bock läuft wie nen haufen mist!!!
kurz vor weg: is im original ne px 80
verändert wurden 166iger, mazzuchelli langhub, primär, 28iger phb und ne sportliche 200ter kupplung
nun das problem mit den membranen. beim fräsen hat mir nen kumpel geholfen, der das schon desöfteren gemacht hat! und alle projekte sind gelaufen! sollte also nicht am fräsen liegen!?
nun mein problem: der bock springt beschissen an, hält kein standgas dreht beschissen hoch und erreicht noch nichtmal im entferntesten seine alte höchstgeschwindigkeit!
habe den ganzen heutigen tag mit vergasereinstellung verbracht.
bis auf die hauptdüse alles original. hab vor den membranen ne 130iger hd drin gehabt.
habe nun festgestellt das er, je kleiner die düse ist, er immer besser läuft! meine kleinste is allerdings nur ne 118ner.
kann es denn sein das sich das ganze so drastisch verändert???
oder liegt der fehler doch ganz woanders!?!?!?
hat da jemand in der richtung tipps oder erfahrung?

[?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[]

ein Dosenfahrer [:)] Ich glaube mal, falsches Forum… Gugg Dich doch am besten bei den Blechfreunden um, die wissen normalerweise bei sowas mehr Rat…