Meine Vespa ruckelt

Hallo Vespafahrer und Schrauber.

Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner PX 80 Elusso.
Sie hat jetzt 17000 KM runter von denen ich 5000 gefahren bin. Nach meinen
ersten 1000 habe ich den Kolben und Zylinder gegen einen DR 135 Bausatz
getauscht, der Rest ist glaube ich noch serienmäßig. Beim Einbau stellte ich
fest, das zwei der Stehbolzen, welche durch den Zylinder laufen im Motorblock
mitdrehen.Das hatte zur Folge, dass ich den Zylinder mit den Muttern nur etwas
mehr als handfest andrehen konnte.Dies hatte aber keine Auswirkungen auf den
Motorlauf. Sie sprang gleich an. Den Vergaser bestückte ich gemäß Empfehlung mit
einer 102er Hauptdüse.Dabei ging ich ganz banal vor, einfach 95er Düsenkopf
runter und neuen rauf, ohne irgendwas zu beachten, wusste auch nicht ob man
dabei etwas besonderes beachten muß. Als ich dann losfuhr wurde ich die ersten
500 KM zum einfahren nie über 65 KM/h schnell.Soviel zur Vorgeschichte.

Fehler:
Während der ruhigen Einfahrtzeit lief sie gut. Nachdem ich aber Vollgas
gegeben hatte begannen die Probleme.Sie fing plötzlich an im oberen
Drehzalbereich bei 70-75 KM/h zu ruckeln, als wenn sie zu wenig Sprit bekommt,
oder auch zu viel? ich kenn die Auswirkungen nicht. Dann bei 80 km/h fing sie
sich irgendwann und zog plötzlich gleichmäßig ohne zu Ruckeln.
Nach Vollgasfahrten läuft sie immer schlecht, fängt sich aber nach ein paar KM
wieder. Das Verhalten änderte sich von Zeit zu Zeit, so dass sie schon bei 40-50
KM/h zu Ruckeln begann und sich bei höherem Tempo wieder fing. Ich fuhr dann
wieder eine ganze weile ruhiger ohne Vollgas und das war dann auch angenehmer.
Seitdem ich das letzte mal wieder Vollgas versuchte läuft sie aber ganz
schlecht.An Steigungen und beim Anfahren Ruckelt sie besonders.

Was ich bisher unternommen habe:
Seitdem sie so ganz schlecht läuft gar nichts. Die letzten KM bin ich nur bis
max. 75kmh schnell gefahren, sodas sie jetzt wieder besser läuft. Ich habe
vorher einmal den Vergaser und Luftfilter mit Waschbenzin gereinigt, was keinen
Unterschied zur Folge hatte.Das Benzin/Luftgemisch habe ich auch nach Anleitung
aus einem Schrauberbuch so eingestellt, das das Kerzenbild gut aussah, sah es
aber auch schon vorher. Ich habe diverse Foren durchforstet um ähnliche Probleme
zu finden.
Dabei fand ich folgende Tipps:

  1. Benzinhan evtl. verstopft → reinigen.
    → nicht gemacht, da das kleine Sieb direkt hinter dem Spritzulauf im Vergaser
    nie Schmutzpartikel enthielt.
  2. Tankdeckel verstopft
    → mit leicht geöffnetem Deckel gefahren → kein Unterschied.
  3. Auspuff ausbrennen
    → nicht probiert, wie geht das? Kann der Auspuff Schuld sein?
  4. Vergaserdüsen gewechselt.
    → nicht gemacht, habe ja schon eine größere.
  5. Zündung auf 19° einstellen.
    → müsste ich mal probieren, weiß nur noch nicht wie.

Wer kann mir nach dieser Beschreibung einen Tipp geben, wie ich am besten
vorgehe. Vielleicht so eine Art Vorgehensreihenfolge.

Über reichlich Tipps würde ich mich freuen.

Danke im Voraus.

idefux

hi schau einfach mal ob alle kabelschuhe an der zündbox festsitzen. oft lösen sie sich und der roller fängt im höheren drehzahlbereich anzuruckeln.[H]

mein motor wurde komplett neu überholt und vom fachmann zusammengebaut! ich probier mal die fettere einstellung wenns wetter besser wird!!!

DAnke

… gleich rappelts im Karton! [:bounce:] [:bounce:]

Hi Leute ,
es hört sich an als zu magere Abstimmung im Teillastbereich . Die Stehbolzen müssen natürlich fest geschraubt sein (Gewinden eventuell reparieren ) sowie Vergaserfuss und Vergaserwanne vobei fest nicht immer gleich dicht ist , also Dichtungen erneuern ; ewentuell noch LiMa SiRi kontrollieren und Geruchtkontrolle am Getriebeöl wegen KuLu SiRi wurde ich auch machen .
Erst wenn wir Nebenluft einigermaßen ausschließen können darf man weiter abstimmen .
Den Vergaser wurde ich mit HLKD 160 , BE3 , HD 102/105 bedüsen und die Leerlaufgemischschraube etwas weiter rausdrehen .

Die Zündung auf 20° bis 22° sollte mit orig. Auspuff gut passen .

Hoffe könnte euch helfen
ciao vespista

das selbe prob hab ich auch! hab es auch noch nicht gefunden! der auspuff kann es nicht sein weil meiner neu war! die bedüsug stimmt auch! bei der zündung auf 19° war es bei mir schlimmer! hab auch schon die zündung komplett gewechselt!