Maximale Leistung aus PX 125 rausholen

Tag zusammen!

Da ich ja leider nur den A1-Schein hab und schon des öfteren früher wegen tuning mit der polizei zu tun hatte, hab ich mal ne frage an euch: Was kann ich an meiner PX 125 machen damit ich ein bisschen mehr Leistung bekomme und was legal ist/eingetragen werden kann?

Hab bis jetzt bloß nen Scorpion o. Reduzierstück dran (eingetragen).

Meine Vespa: PX 125 Lusso Bj. 94

greets

 

P.S.: Welche Bedüsung ist die Richtige mit dem Pott aufm Originalmotor?

Vorteil vom HP4 ist ganz klar, dass der Motor einfach viel schneller hochdreht und sich wesentlich spritziger anfühlt!

Nachteil ist, dass dir am Berg die Schwungmasse fehlt, was heißt, dass du öfter mal runterschalten musst!

Einbau ist fast plug & play, musst nur die zündung einstellen!

ich fahr jetzt nen original px125er mit scorpion (mit drossel) und hp4 und bin voll zufrieden! muss nur noch die richtige vergasereinstellung finden, weil er mir ab u zu nicht anspringt...

schickst mir den scan bitte an [email protected]? vielen dank!

such mal unter zündung abblitzen, das ist schon ettliche male erklärt worden! hatte auch keinen plan und habs hinbekommen!

denk dir nur nicht "bei mir gehts ja vielleicht ohne zündgrundplatte aufbohren" - es geht nicht!!!:)

die bedüsung ist auch kein problem, ich fahr mit 45/ 140 und 100... ist noch nicht ganz perfekt, aber läuft! gibts auch hier oder auf gsf einige anleitungen! oder auf vespaonline de

Hmm.... Also einbau und so vom Hp4 sollte kein problem sein, nur hab ich kein plan wie ich die zündung einstellen soll. Fahre im moment auch nen originalen 125er mit scorpion (ohne drossel) und werde mir wahrscheinlich dieses hp4 holen. Habe bereits in nem andferen thread nach der richtigen bedüsung für mein bock gefragt, aber leider keine antwort bekommen... :(

hast du den Scorpion ohne PRobleme eintragen können?

Hi,

ich kenne Deine Fähigkeiten nicht, aber meiner Sprint wie auch meiner PX habe ich mit diesen Anleitungen ordentlich Leben eingehaucht.

www.freakmoped.at

Doch Vorsicht, macht süchtig und man sollte wissen was man macht.
Aktuell verpfpflanze ich eine SKR Gabel mit Scheibenbremse in eine V50. Das kommt dann um die Leistung vor dem nächsten Taxi oder Vorfahrtsnehmer wieder rechtzeitg reduziert zu bekommen.

Holger

Hi!<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

 

Ich könnt dir noch das HP4 Lüfterrad empfehlen, damit hängt er 10 mal besser am Gas als mit dem originalen schweren Ding! Habe aber leider selber noch nicht rausgefunden, ob man das ding eintragen muss oder nicht. Ist ja eigentlich ein original Piaggio Teil…

 

Kannst du mir bitte auch das Gutachten vom Scorpion und evtl. ne Briefkopie zukommen lassen? Vielen dank!

 

VG

Derby

[quote user=„AIC PX 9“]

Hi,

Ich hab auch eine 125er. aber mit 177er Polini. hab aber mal einen fresser bekommen, und ihn wieder auf 125ccm zurückgebaut, mit Scorpion Puff; 30er PHB Vergaser, HP4 Lufi; und Langhubwelle. Kannäle ein bischen überarbeitet.

natürlich alles eingetragen. geht gut weg, ca 110km/h hab ich da schon draufgebracht.

wenn du das eintragen willst, ist das eigentlich kein Problem (mit dem richtigen Bj.) und Leistungsgutachten, Geräuschgutachten. solange du nicht über 15 PS und 125ccm kommst.

mit Bj. 92 bekommst wahrscheinlich nur mit dem Vergaser Probleme beim eintragen. kannst aber auch den aufgeborten 26er von SIP drauf machen (steht 24er drauf ^^), oder den 24er ein bischen oval schleiffen.

Langhubwelle und HP4 hab ich nicht eintragen müssen, laut TÜV[/quote]

 

Aber für den 30er vergaser brauchst ja auch noch nen anderen ansagugstutzen und lufi, oder? würde der überhaupt sinnn machen mit nem orig. 125er zylinder, hp und scorpion offen? Würde die da echt so viel besser laufen?

 

 

 

 

 

Der Originale Motor der 125er hat ja 8ps, und bei dem Scorpion war n Dynajet Gutachten dabei, welches besagte dass die Vespa mit dem offenen Scorpion auch nur 8 PS hätte (was natürlich nie und nimmer stimmt!). Also zum Tüv gegangen, gesagt dass ich die Drossel rausgemacht hab weil sie sonst zu heiß werden würde und dass es von der Leistung her eh nix verändert.Gutachten gezeigt, einmal kurz drum gebittet dass er mir den Krümmer o. Reduzierstück in Schein einträgt und fertig. War aber wohl auch ne ziemliche Glücksaktion;)

meiner meinung nach macht das ziemlich wenig sinn, wie auch schon im anderen topic geschrieben… wenn du lust auf leistung hast, versuch nen t5 motor zu bekommen. oder bei schraublust und zeit den zylinder auf nen 125er px block fummeln. kurbelwelle muss meines wissens auch angepasst werden.

Hi,

Ich hab auch eine 125er. aber mit 177er Polini. hab aber mal einen fresser bekommen, und ihn wieder auf 125ccm zurückgebaut, mit Scorpion Puff; 30er PHB Vergaser, HP4 Lufi; und Langhubwelle. Kannäle ein bischen überarbeitet.

natürlich alles eingetragen. geht gut weg, ca 110km/h hab ich da schon draufgebracht.

wenn du das eintragen willst, ist das eigentlich kein Problem (mit dem richtigen Bj.) und Leistungsgutachten, Geräuschgutachten. solange du nicht über 15 PS und 125ccm kommst.

mit Bj. 92 bekommst wahrscheinlich nur mit dem Vergaser Probleme beim eintragen. kannst aber auch den aufgeborten 26er von SIP drauf machen (steht 24er drauf ^^), oder den 24er ein bischen oval schleiffen.

Langhubwelle und HP4 hab ich nicht eintragen müssen, laut TÜV

 

 

 

 

Ich würde dir zum PK-Lüfterrad raten, der Gewichtsunterschied zum HP4 ist nicht dramatisch, läuft aber runder. Von der Kühlung her dürfte es kein Problem geben, es wurde m. W. auch auf der PK125 verbaut.

Ein billige, aber Risikoreiche Methode ist die Verdichtung leicht zu erhöhen. Mal so als Anregung. Das muss genauso geplant werden, wie eine Kanalbearbeitung, ist technisch aber leicht umzusetzen.

[quote user="RAMAIR"]Der Originale Motor der 125er hat ja 8ps, und bei dem Scorpion war n Dynajet Gutachten dabei, welches besagte dass die Vespa mit dem offenen Scorpion auch nur 8 PS hätte (was natürlich nie und nimmer stimmt!). Also zum Tüv gegangen, gesagt dass ich die Drossel rausgemacht hab weil sie sonst zu heiß werden würde und dass es von der Leistung her eh nix verändert.Gutachten gezeigt, einmal kurz drum gebittet dass er mir den Krümmer o. Reduzierstück in Schein einträgt und fertig. War aber wohl auch ne ziemliche Glücksaktion;)[/quote]

hi!

könntest du mir da mal eine kopie bzw ein scan zukommen lassen? danke!

 

@RamAIR: Ok,… das klingt wirklich nach Glück :wink: Bei welchem TÜV warst du da? N Scan vom Schein wär klasse… danke

Also an alle die ne kopie von mir wollten: sorry dass es so lange gedauert hat, aber ich war ne ganze weile unterwegs und werde euch so schnell wie möglich ne kopie zukommen lassen :wink: was sind denn die vor/nachteile von diesem lüfterrad?